Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Apfelproduzent und -verlader modernisiert Klassifizierungs- und Sortierungstechniken

Mitte Dezember hat Apple King aus Yakima, Washington, seine Ellips TrueSort Technologie zur Klassifizierung und Sortierung von Äpfeln aufgerüstet, um die "Deep Learning" Lösung von Ellips namens TrueAI zu integrieren.

Mills sagt, dass mit diesem Upgrade nun auch schwierige Defekte wie Risse in der Stielschale mit hoher Genauigkeit und minimalen  Falschmeldungen erkannt werden können.

"Wir waren schon immer der Meinung, dass unsere Ellips-Sortiertechnologie uns aufgrund ihrer Gesamtleistung einen Wettbewerbsvorteil verschafft, einschließlich der Fähigkeit, sowohl äußere als auch innere Defekte genau zu erkennen", sagt Kyle Mills, Betriebsleiter bei Apple King. "Mit diesem Upgrade können wir nun selbst die schwierigsten Defekte, wie beispielsweise Risse in der Stielschale, mit einer sehr hohen Genauigkeit und minimalen Falschmeldungen erkennen. In den ersten drei Betriebstagen haben wir Honeycrisps und Galas getestet, die beide ziemlich viele Stielschalenrisse aufwiesen, und die Ergebnisse waren beeindruckend."

Ellips hat die TrueAI-Lösung in den letzten drei Jahren entwickelt. Diese Lösung bietet eine hohe Genauigkeit bei der Sortierung, indem sie die Erkennung komplexer Defekte und Produktmerkmale erleichtert. Darüber hinaus werden die Aufgaben des Systembetreibers stärker automatisiert. Da sich die Sortierleistung in Richtung einer Erkennungsgenauigkeit von 100 Prozent bewegt, können Klassifizierungs- und Sortieraufgaben mit minimalem Personaleinsatz erledigt werden, so dass jedes Produkt an seinem richtigen Bestimmungsort landet und somit maximale Erträge erzielt werden.

Ray Keller (oben) sagt, dass selbst Äpfel mit schwer zu erkennenden Mängeln, die früher möglicherweise im Verpackungsbereich gelandet wären, korrekt sortiert wurden.

Im Jahr 2022 wurde TrueAI für mehrere Waren eingeführt, darunter Datteln, Granatäpfel, Äpfel und seit kurzem auch Zwiebeln. Die bevorstehende Implementierung wird sich auf Heidelbeeren, Kirschen, Kiwis und anderes frisches Obst und Gemüse konzentrieren. Die Deep-Learning-Funktionalität von TrueAI kann zu neuen oder bestehenden Systemen hinzugefügt werden und erfordert nur eine geringe Schulung des Systembetreibers oder einen geringen Aufwand auf Seiten der Kunden. Wichtig ist, dass künftige TrueAI-Updates, die auf gezielten Fehlern oder spezifischen Anforderungen basieren, schnell in das System integriert werden können.

"Vom ersten Tag an waren die Verbesserungen sofort sichtbar", sagt Ray Keller, Eigentümer von Apple King. "Selbst Äpfel mit schwer zu erkennenden Fehlern, die früher möglicherweise im Verpackungsbereich gelandet wären, wurden korrekt sortiert. Diese verbesserte Leistung trägt dazu bei, die Produktivität zu steigern und unseren Kunden eine einheitliche Verpackung zu liefern. Außerdem können wir jetzt die automatisierte Verpackungstechnologie an den verschiedenen Verpackungsausgängen effektiver einsetzen, da manuelle Eingriffe praktisch ausgeschlossen werden können."

Weitere Informationen:
Apple King
Kyle Mills
Tel: +1 (509) 945-3098
kyle@appleking.com 

Ray Keller
Tel: +1 (509) 966-4830
ray@appleking.com
www.appleking.com 

John Albert
Ellips Group
Tel: +1 (206) 915-4962
john.albert@ellips.com
www.ellips.com    

 

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet