Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Europäische Kommission lässt neue Lebensmittel auf Pilzbasis zu

Die Europäische Kommission hat das Inverkehrbringen neuartiger Lebensmittel für den menschlichen Verzehr genehmigt, die unter anderem aus Pilzen und Grillen hergestellt werden. Dies geht aus mehreren Verordnungen hervor, die Anfang Januar 2023 im Amtsblatt der Europäischen Union (EU) veröffentlicht wurden.

Eine der Verordnungen gibt grünes Licht für den Verkauf von mit Shiitake-Myzel fermentiertem Erbsen- und Reisprotein, nachdem die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) zu dem Schluss gekommen ist, dass seine Verwendung unter bestimmten Bedingungen sicher ist.

Auf diese Weise kann das Protein unter anderem in Backwaren, Müsli, Getränken, Milchprodukten, Fleischzubereitungen, Suppen und Salaten verwendet werden.

Pilzmehl mit Vitamin D2 ist ein weiteres neuartiges Lebensmittel, das nun in der EU zum Verkauf zugelassen ist, obwohl Nahrungsergänzungsmittel für Säuglinge und Kleinkinder von seiner Verwendung ausgeschlossen sind.

Quelle: euroefe.euractiv.es


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet