Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Neuartiges Kohlgemüse wird auf rund 10 ha angebaut

Steigende Tendenz im Anbau von Kalettes®

Kalettes® sind eine Kreuzung zwischen Rosen- und Federkohl und werden in der Schweiz seit 2014 angebaut. 2010 brachte die englische Samenzüchterei Tozer Seeds das neue Gemüse – damals noch als Flower Sprout – auf den Markt. Die Mischung aus Rosenkohl und Federkohl überzeugte: Vier Jahre später wurden die ersten Flower Sprouts oder eben Kalettes® in der Schweiz angebaut.

Auf rund 10 Hektaren - Tendenz steigend - werden in der Schweiz seither rund 4 Tonnen Kalettes® geerntet – eine Linzenz zum Anbau haben nur zwei Schweizer Gemüseproduzenten. Die Erntesaison dauert von November bis März.

Quelle: lid


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet