Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Reichenspurner Hof weiht neues Gewächshaus für Erdbeeren und Tomaten ein

Dank umfassendem System von Wasser- und Elektroinstallationen

Auf dem Reichenspurner Hof in Weiding, Deutschland, wurde kürzlich ein Gartenbauprojekt mit einer Fläche von etwa 200.000 m2 für den Anbau von Tomaten und Erdbeeren gestartet. Bosman Van Zaal hat dafür ein umfassendes System von Wasser- und Elektroinstallationen entworfen, entwickelt und installiert.


Bosman Van Zaal Projektleiter Eddy Duijn

Wetterunabhängiger Anbau
Reichenspurner ist ein Familienbetrieb in der Nähe des Chiemsees, der auf 600 Hektar im Freiland Spargel, Erdbeeren, Artischocken und Kürbisse anbaut. Und in den 30 ha großen Gewächshäusern Erdbeeren, Tomaten und Paprika. Die Produkte werden von der Supermarktkette Edeka und den umliegenden Bauernmärkten und Wochenmärkten verkauft. Um wetterunabhängiger zu sein und die wachsende Nachfrage nach lokalen und nachhaltig angebauten Produkten zu befriedigen, wird derzeit stark erweitert.

Das neue Gewächshaus in Weiding umfasst etwa 15 Hektar und ist für den Anbau von Erdbeeren und Tomaten bestimmt. Reichenspurner setzt auf Nachhaltigkeit und auch dieses Projekt entspricht dem voll und ganz. Reichenspurner nutzt zum Beispiel Erdwärme und setzt die Kraft-Wärme-Kopplung optimal ein. Außerdem wird das Regenwasser in Becken aufgefangen und rezirkuliert.

Bei der Entwicklung der Anlagen hat Bosman Van Zaal die nachhaltigen Grundwerte der Gärtnerei als Ausgangspunkt genommen. Das umfangreiche Wassersystem besteht aus Silos, Becken, Düngeeinheiten, Pumpen und Filtern, Tropfsystemen, Reinwassersystemen und Abwasseranschlüssen. Speziell auf die Anforderungen von Nutzpflanzen und Nachhaltigkeitsrichtlinien zugeschnitten. Die fortschrittliche Elektroinstallation integriert alle Systeme, die speziell für den Anbau von Tomaten und Erdbeeren entwickelt wurden. Das Ganze wird von einem Hoogendoorn iSii Prozessklimacomputer gesteuert, der von Bosman Van Zaal installiert wurde.

Innovative, nachhaltige und integrierte Lösungen
Bosman Van Zaal entwickelt innovative, nachhaltige und integrierte Lösungen für den internationalen Gartenbau in den Bereichen Daten, Logistik und Anbau. Ihre Software und Anlagen arbeiten zusammen, um das ideale Anbauklima, die beste Raumnutzung, den geringsten Energieverbrauch und den besten Einsatz von Arbeitskräften zu schaffen. Bosman Van Zaal hat mehrere Büros, darunter ein Büro mit Lager in Geldern, Deutschland.

Für weitere Informationen:
Bosman Van Zaal
info@bosmanvanzaal.com
www.bosmanvanzaal.com

Reichenspurner Hof GdbR
Obergarching 106
84518 Garching an der Alz
Telefon: +49 8634 1658
Telefax: +49 8634 66165
E-Mail: verwaltung@reichenspurner-hof.de 
www.reichenspurner-hof.de 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet