Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Total Specific Solutions übernimmt das niederländische Softwareunternehmen ALFA PRO

"Wir können nun unsere Expertise um Software für den Handel mit Zierblumenprodukten erweitern"

ALFA PRO, ein Anbieter von Softwarelösungen und Dienstleistungen für Unternehmen im Frischwarenmarkt, wird Teil von Total Specific Solutions ("TSS"). Das Unternehmen ist vor allem auf die Bereiche Blumen, Pflanzen, Obst und Gemüse spezialisiert. Hiermit erweitert TSS das Softwareportfolio im Agrarsektor.   
 
Unternehmen aus dem Zierblumensektor und anderen Bereichen der Frischwarenbranche nutzen die Softwarelösungen von ALFA PRO zur Unterstützung ihrer täglichen Prozesse in den Bereichen E-Commerce, Einkauf, Verkauf, Logistik, Rechnungsstellung und Verwaltung. AlfaPro Next ist eine moderne, webbasierte ERP-Lösung, mit der Kunden alle ihre logistischen, kommerziellen und administrativen Prozesse rund um die Uhr über Handy, Tablet oder Computer verwalten können. AlfaPro Next verfügt ebenfalls über einen benutzerfreundlichen Webshop. Dieser umfasst die Möglichkeit, per Mobiltelefon direkt Produkte mit Fotos in das Sortiment aufzunehmen.  


 
Spezialisierte Geschäftssoftwarelösungen
Joost van Haarlem, Portfolio Manager bei TSS: "Mit der Übernahme von ALFA PRO fügen wir TSS ein sehr interessantes Unternehmen hinzu und erweitern unser Wissen im Agrarbereich. Wir haben bereits Software für Baumschulen und Händler und können nun unsere Expertise um Software für den Handel mit Zierblumenprodukten erweitern. ALFA PRO konzentriert sich in erster Linie auf den Großhandel mit Zierblumen und den Frischwarenmarkt. Der Blumenmarkt ist eine sehr bedeutende Branche in den Niederlanden und eines unserer größten Exportprodukte. Mit dem Beitritt von ALFA PRO zur TSS können wir uns nun darauf konzentrieren, diesen vertikalen Markt mit spezialisierten Geschäftssoftwarelösungen zu bedienen.  
 
Die bisherigen Eigentümer, Cees van den Bosch und Arie Lagerwerf, bleiben dem Unternehmen erhalten. Lediglich die Aufgabenverteilung wird sich etwas verschieben. Cees wird als Geschäftsführer von ALFA PRO agieren und Arie wird bestimmte Aufgaben abgeben. Er bleibt jedoch weiterhin geschäftlich aktiv und konzentriert sich auf die Kundenbeziehungen." 
 
Cees van den Bosch, Geschäftsführer ALFA PRO: "In den letzten Jahren haben wir unser ERP-System erneuert und eine cloudbasierte Version auf den Markt gebracht. Wir bieten unseren Kunden jetzt einen Webshop mit AlfaPro Next an. So können Kunden ihre betrieblichen Prozesse in Echtzeit verwalten. Um unseren Markt noch besser bedienen zu können, haben wir nach einem neuen, langfristigen Partner gesucht. Nun konzentrieren wir uns voll auf unsere Kunden und unseren Markt. TSS glaubt an "Software for life": Sie erwerben Softwareunternehmen und halten sie für immer. Sie helfen diesen Unternehmen dabei, langfristig erfolgreich zu sein, indem sie Wissen und bewährte Best Practices weitergeben. Teil von TSS zu sein, gibt uns die Kraft und Stärke, die wir gesucht haben. Wir können uns jetzt auf die Zukunft konzentrieren. Ich freue mich darauf, die Zukunft von ALFA PRO als unabhängiges Unternehmen innerhalb von TSS mit Arie und unserem Team fortzuführen." 

Weitere Informationen.
Cees van den Bosch
ALFA PRO
Telefon: +31 71 402 11 91
Email: Cees@AlfaPro.com 
www.AlfaPro.com 

Joost van Haarlem
Total Specific Solutions
Telefon: +31 6 53 47 92 76
Email: j.vanhaarlem@tss-vms.com 
www.tss-vms.com  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet