Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

&ever leitet die Trennung von der Kalera PLC ein

Das deutsche Indoor Vertical Farming Unternehmen Kalera GmbH, eine Tochtergesellschaft der Kalera Public Limited Company, hat ein gerichtlich beaufsichtigtes Restrukturierungsverfahren in Form eines Debtor-in-Possession-Verfahrens unter der Leitung des derzeitigen Managements beantragt.

Die hundertprozentigen Tochtergesellschaften der Kalera GmbH in Kuwait und Singapur sind von diesem Verfahren nicht betroffen und werden ihren regulären Geschäftsbetrieb aufrechterhalten.

Nachdem die Kalera PLC am 18. Oktober 2022 ihre Absicht bekannt gegeben hat, die Vermögenswerte ihres internationalen Geschäfts zu veräußern, hat das Management der Kalera GmbH in enger Zusammenarbeit mit externen Restrukturierungsexperten einen Investorenprozess eingeleitet.

Bis heute hat die Kalera GmbH erhebliches Interesse von externen Investoren erhalten, in das Unternehmen zu investieren und/oder es zu erwerben. Obwohl noch keine verbindlichen Verträge zum Erwerb des Unternehmens unterzeichnet wurden, ist die Geschäftsführung zuversichtlich, die Transaktion bis Ende des Jahres abzuschließen und den Geschäftsbetrieb nach Abschluss der Restrukturierung Anfang 2023 fortzuführen.

Für weitere Informationen:

Weitere Informationen:
&ever 
local@andever.de 
www.and-ever.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet