Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Oda kündigt Deutschlandstart für Januar 2023 an: erster Standort Berlin

Nach knapp einem Jahr Bauzeit für sein Logistikzentrum in Ragow Mittenwalde, stellt der norwegische Online-Supermarkt Oda nun die entscheidenden Weichen für seinen Markteintritt in Deutschland und kündigt Berlin als ersten Standort mit Beginn des Testbetriebs für Januar 2023 an. Bis Ende dieses Jahres wird der Innenausbau des Oda-Komplexes fertiggestellt und mit der unternehmenseigenen Logistik-Plattform verknüpft. Darauf folgt Anfang 2023 die Belieferung erster Berliner Haushalte mit über 9.000 frischen Lebensmitteln und Produkten für den gesamten Wocheneinkauf. Am Logistik-Standort schafft Oda bis zu 800 Arbeitsplätze.


Oda-Lieferfahrer mit Oda-Box | © Oda

„Mit dem erfolgreichen Start in Helsinki Anfang dieses Jahres hat Oda den ersten Schritt in die internationale Expansion getan. Jetzt geht es mit Berlin weiter”, freut sich Malte Nousch, Managing Director von Oda Deutschland. „Wir gehen mit den Vorbereitungen in den Endspurt: Die Baumaßnahmen sind abgeschlossen und der Innenausbau hat bereits begonnen. Die Installation der Lager- und Automatisierungstechnik in unserem Logistikzentrum in Ragow Mittenwalde ist der letzte Schritt, damit wir Anfang des kommenden Jahres startklar sind.”  

Effiziente Logistik als Basis für den langfristigen Erfolg
Um Lebensmittelbestellungen maximal effizient abwickeln und Produkte in optimaler Frische an Kund:innen liefern zu können, wird das rund 15.400 qm große Logistikzentrum im Berliner Süden über die nächsten Wochen mit modernster Lager- und Kommissioniertechnik ausgestattet und für die Steuerung über Odas unternehmenseigene Logistik-Plattform eingerichtet. Odas Logistik-Plattform integriert sämtliche Schritte in der Lieferkette für Lebensmittel – von der Beschaffung bis hin zur Lieferung – und optimiert sie durch den gezielten Einsatz von Automatisierung und Machine Learning. Unter anderem nutzt Oda selbst entwickelte Algorithmen, um Produkte entlang der Kommissionierstationen optimal zu verteilen und somit den Warenfluss zu beschleunigen. Palettierroboter unterstützen beim Warenein- und -ausgang und ein unternehmenseigener Routenplaner berechnet optimale Lieferstrecken für die Auslieferung von Bestellungen.

So erreicht Oda im norwegischen Heimatmarkt branchenführende Kommissionierleistungen von 212 Units-per-Hour (Anzahl kommissionierter Artikel pro Arbeitsstunde) (1) und beliefert durchschnittlich 30 Haushalte pro Lieferstrecke. Diese operative Exzellenz ist das Rückgrat des Oda-Geschäftsmodells und soll auch im deutschen Markt für Erfolge sorgen.

Ressourcenschonendes Gebäude
Als mission getriebenes Unternehmen mit dem Ziel, Ineffizienzen in der Lieferkette für Lebensmittel zu beseitigen, hat Oda sein Logistikzentrum in Ragow Mittenwalde für einen möglichst ressourcenschonenden Betrieb ausgestattet. Auf der Dachfläche wurde eine 7.600 qm große Photovoltaikanlage installiert, die bis zu 50 % des Energiebedarfs des Komplexes abdeckt. Um den ökologischen Fußabdruck des Gebäudes weiter zu verringern, nutzt Oda in den Hallen Kühl- und Tiefkühlanlagen mit Wärmerückgewinnung.

Start in Berlin mit Testnutzer:innen
Bis Januar 2023 ist Odas Logistikzentrum einsatzbereit für eine Testphase mit ersten Nutzer:innen in einzelnen Berliner Bezirken. Mit den Erfahrungen der Testnutzer:innen will Oda das System und den Service auf Herz und Nieren prüfen und das Kundenerlebnis weiter verbessern. Nach erfolgter Testphase plant Oda seinen Online-Supermarkt in einem Zug in ganz Berlin freizuschalten. 

Für Oda ist die Hauptstadt ein guter Startpunkt im deutschen Markt: Durch den Zuwachs an diversen E-Food-Anbietern in den letzten Jahren haben Berliner:innen eine hohe Affinität für Lieferdienste entwickelt. Trotzdem erledigen über 60 Prozent der Berliner:innen ihren Wocheneinkauf immer noch ausschließlich im stationären Supermarkt (2). „Mit Oda treten wir in Berlin gegen den stationären Supermarkt an und zeigen, dass es beim Wocheneinkauf zur Versorgung der gesamten Familie einen anderen Weg gibt, der sich viel nahtloser in die Alltagsroutine einfügt, als der gewohnte Gang in den Supermarkt, und zusätzlich hilft, Zeit zu sparen. Oda liefert den kompletten Wocheneinkauf stressfrei bis an die Haustür – ohne Kompromisse bei Service, Qualität, Preis und Auswahl”, erklärt Malte Nousch.


Oda-Logistikzentrum in Ragow Mittenwalde | © Oda

Wocheneinkauf leicht gemacht
Das Versprechen, mit dem der norwegische Online-Supermarkt auch die Einkäufer:innen in Deutschland überzeugen will: ein Wocheneinkauf, der noch nie so einfach war. Mit einem vollständigen Supermarkt-Sortiment von anfänglich mehr als  9.000 Produkten – einschließlich Getränkekisten und einer großen Auswahl an regionalen und Bio-Produkten – sowie mit flexiblen Lieferzeitfenstern nimmt Oda den Stress aus dem Wocheneinkauf. Intuitive Einkaufslisten und ein breites Repertoire an Rezepten für jeden Tag, deren Zutaten Kund:innen mit einem Klick in den Einkaufswagen legen können, erleichtern die Planung zusätzlich.

Bis zum Start in Berlin optimiert Oda laufend Sortiment und Service für die Berliner Kundschaft, unter anderem mit exklusiven Partnerschaften mit regionalen Lieferanten und Fachhändlern. 

Bis zu 800 Arbeitsplätze entstehen am Logistik-Standort
Das Recruiting für Stellen im Logistikzentrum in Ragow Mittenwalde hat bereits begonnen. Seit letzter Woche läuft eine Social-Media-Kampagne, um erste Lagermitarbeiter:innen und Fahrer:innen zu gewinnen. Der Bewerbungsprozess ist schlank und schnell gestaltet: Bewerber:innen müssen weder Lebenslauf noch Anschreiben erstellen. Um Bewerbungs-Hürden weiter zu reduzieren, bietet Oda außerdem die Möglichkeit einer sprachgesteuerten Chat-Bewerbung, die innerhalb weniger Minuten abgeschlossen ist. Langfristig wird Oda am Logistik-Standort bis zu 300 Fahrer:innen und 500 Lagermitarbeiter:innen einstellen. „Wir suchen motivierte Menschen, die Oda gemeinsam mit uns in Berlin an den Start bringen”, bekräftigt Deutschlandchef Nousch. Weitere Informationen zu den Jobangeboten im Logistikzentrum Ragow Mittenwalde gibt es unter https://www.careers-de.oda.com.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet