Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Graziano Defilippis von Polar Fruit Europe:

"Der Verbrauch von weißen kernlosen Trauben im Premium-Segment steigt von Tag zu Tag"

Der Konsum von weißen kernlosen Trauben zeigt einen immer deutlicheren Trend. „Der Markt ist in zwei Segmente aufgeteilt: das Premium-Segment mit schmackhaften Sorten und längerer Haltbarkeit, deren Konsum täglich zunimmt, und der Rest der kernlosen Sorten, die dieses Jahr zu kämpfen haben“, sagt Graziano Defilippis von Polar Fruit Europe. „Die speziellen Sorten nehmen im Vergleich zu den traditionellen Sorten einen immer größeren Marktanteil ein.“

„Wir sehen zwei unterschiedliche Verkaufsgeschwindigkeiten: Während der Verkauf von 500-Gramm-Schalen mit normalen Trauben langsamer ist als im letzten Jahr, verkaufen sich die Premium-Trauben wie unsere Crunchy One und Sweeta sehr schnell. Und die wachsende Zahl der Bestellungen von Kunden, mit denen wir in Europa zusammenarbeiten, nämlich Aldi, Mercadona, Nufri und Grupo LG in Spanien, Omelro in Portugal, Coop Norte und SOK in Skandinavien, Banagrumes in Paris, Coop Italia in Italien und Edeka in Deutschland, bestätigt das.“ 

In diesem Jahr rechnet Polar Fruit damit, 5 Millionen Kilo seiner Blanc Seedless-Trauben in Europa zu vermarkten; 4,2 Millionen Kilo, die von den spanischen Unternehmen Moyca und Prieto produziert werden, sowie 1,8 Millionen Kilo, die in Italien von OP Giuliano angebaut werden. „Polar Fruit Europe ist Partnerschaften mit sehr großen Erzeugern aus verschiedenen Ländern eingegangen und hat den Verkauf aller unserer kernlosen Blanc-Trauben in einem einzigen Verkaufsbüro in Barcelona zentralisiert. Das ist die große Stärke einer Sorte wie der unseren: Sie ist nicht nur eine sehr geschätzte und hochwertige Frucht, sondern wird auch von einer großartigen kommerziellen Infrastruktur unterstützt, sodass wir für die Endverbraucher, die unsere Trauben kaufen, die höchsten Preise und die beste Qualität anstreben können, was sich in höheren Erträgen für unsere Erzeuger niederschlägt.“ 

„Zusätzlich zu den Produktionen von Blanc Seedless-Trauben unserer Erzeuger in Peru und Chile bieten wir in Europa Programme von bis zu acht Monaten Dauer mit der gleichen Sorte (Sweeta & Crunchy One) und mit der gleichen Qualität an. Das kann nur Polar Fruit.“ 


Graziano Defilippis und Daniela Avendaño

„Der Verkauf von Trauben mit Kernen fällt auf ein Rekordtief“ 
Der Traubensektor hat sich in letzter Zeit stark verändert, da das beträchtliche Wachstum des weltweiten Angebots und die neue Genetik zu einer neuen Nachfragedynamik und zu einem immer stärker umkämpften Markt geführt haben.

„Der Traubensektor wird große Veränderungen erfahren. Wenn die Exporteure und die mittelgroßen und kleinen Erzeuger nicht anfangen, in Genossenschaften oder Erzeugerorganisationen zusammenzuarbeiten, anstatt zu konkurrieren, werden viele Unternehmen verschwinden“, sagt Graziano. „Wir sehen zum Beispiel, dass der Verbrauch von Trauben mit Kernen zurückgeht. Es gibt unter anderem viele Italia- und Doña María-Trauben, die mit sehr schwierigen Marktbedingungen zu kämpfen haben, da die Verkäufe auf ein Rekordtief gefallen sind, während die Kosten um 20 bis 30 Prozent gestiegen sind.“ Die Erzeuger sind die größten Verlierer in diesem Szenario, so Graziano, da die Supermärkte ihre Preise bestenfalls um fünf Prozent erhöht haben.

„Bei Polar ist die Einigkeit unsere große Stärke. Wir haben erreicht, was niemand sonst im Traubensektor geschafft hat: mehrere der größten Traubenproduzenten Italiens und Spaniens unter einer gemeinsamen Marke und einem gemeinsamen Verkaufsbüro zusammenzubringen. Dank dieses Schrittes können wir die Versorgung mit qualitativ hochwertigen Trauben gewährleisten, und die steigende Nachfrage auf dem Markt gibt uns Recht. Das beste Feedback, das wir bekommen können, ist der Verkauf unseres Produkts und die Tatsache, dass unsere Kunden immer mehr Mengen unserer Crunchy One- und Sweeta-Trauben nachfragen.“ 

Für weitere Informationen:
Graziano Defilippis
Polar Fruit Europa
Av. Ports D’Europa, 100, Pl. 2, Desp 11
08040 Barcelona (Spanien)
Tel.: +34 600 957 146
gdefilippis@polarfruit.es
www.polarfreshgroup.com

 

 

 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet