Der aktuelle Generaldirektor Martin Scherpenhuizen und Erik Franzen teilen sich Rolle des CEO

Erik Franzen wird Co-CEO von Scherpenhuizen

Das niederländische Obst- und Gemüseunternehmen Scherpenhuizen hat mit Wirkung vom 1. November zwei CEOs. Neben Martin Scherpenhuizen wurde Erik Franzen zum CEO ernannt.

In dieser Rolle bringt Erik die Erfahrung mit, die er bei der Beratungsfirma PwC und als CEO bei Van Oers United gesammelt hat. Martin Scherpenhuizen wird sich voll und ganz auf die strategische Zusammenarbeit mit Erzeugern und Einzelhändlern konzentrieren.

"Das Familienunternehmen Scherpenhuizen hat es geschafft, eine solide Grundlage für ein stetiges Wachstum zu schaffen und kann sich als einer der größeren Akteure in den Niederlanden im Bereich Verpackung, Transport und Vermarktung von frischem Obst und Gemüse bezeichnen."

"Wir freuen uns über die Ernennung von Erik und glauben, dass dies die Qualität und Kontinuität des Managements jetzt und in Zukunft sicherstellen wird", sagte Martin Scherpenhuizen.

Für weitere Informationen:
Scherpenhuizen
De Schakel 7
5651 GH Eindhoven - Niederlande
+31 (0)40 249 5000
info@scherpenhuizen.nl 
www.scherpenhuizen.nl 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet