Georgios Papaefthimiou, Ilias Direktimport GmbH & Co. KG Hannover:

"Griechische Gastronomen fragen gezielt nach den ersten Dimis-Trauben"

Seit nunmehr 30 Jahren ist die Ilias Direktimport GmbH & Co. KG eine etablierte Anlaufstelle für Obst, Gemüse sowie Feinkostartikel aus Griechenland. Obwohl der Direktimport griechischer Erzeugnisse im Laufe der Jahre aus mehreren Gründen schwieriger geworden sei, hat das Familienunternehmen ihre Stellung am regionalen Markt sukzessive ausbauen können, erzählen Angelo und Georgios Papaefthimiou, die neue Generation der Händlerfamilie, im Interview.

Erste Tafeltrauben aus griechischem Anbau sind bereits im Wareneingang anzutreffen, so Georgios Papaefthimiou. Genaue Ertragsprognosen oder -aussichten liegen derzeit noch nicht vor. "Die griechische Ware punktet vor allem im höherpreisigen Premium-Segment; die bewährte Marke Dimis ist dabei nach wie vor sehr gefragt. Vor allem die griechischen Restaurants und Gastrobetriebe, die wir beliefern, fragen jährlich gezielt nach unseren Dimis-Trauben."


Angelo und Georgios Papaefthimiou

Kleinstrukturierte Landwirtschaft
Auch Zitrus aus griechischer Erzeugung ist über den Winter ein fester Bestandteil der saisonalen Produktauswahl, fährt Papaefthimiou fort. "Ab Mitte November treffen regelmäßige Verladungen aus Griechenland bei uns ein. Was Griechenland im Vergleich zu den bekannten Zitrusanbauländern Spanien und Italien ausmacht, sind die einzigartigen Sorten, die dort angebaut werden und die es woanders teilweise gar nicht gibt. Aufgrund der optimalen klimatischen Bedingungen wächst und gedeiht nahezu die ganze Bandbreite an Obst in Griechenland. Durch die größtenteils kleinstrukturierte Landwirtschaft fehlen allerdings die Vermarktungsstrukturen sowie die Logistik, um die Ware im großen Stil zu exportieren, wie zum Beispiel in Spanien und Italien der Fall ist. Dementsprechend ist Griechenland heutzutage im Exportgeschehen relativ schwach vertreten."

Als modernes und agiles Großmarktunternehmen setzt auch die Firma Ilias nun vermehrt auf Auslieferung. "Wir beliefern vorwiegend Gastronomen - nicht nur im Raum Hannover, sondern auch bis nach Wolfsburg und Braunschweig. Obwohl die Pandemie auch uns teilweise vor große Herausforderungen gestellt hat, konnten wir unter dem Strich einige Kunden dazugewinnen. Wir profitieren dabei von dem Generationswechsel, denn auch bei vielen unserer Gastrokunden steht nun die nächste Generation am Ruder, mit der wir gemeinsam wachsen wollen."

Stetige Entwicklung der Produktauswahl
Aufgrund von Personalmangel in der Gastronomie werden Convenience-Produkte tendenziell mehr nachgefragt. "Das Gros unserer Schnittware beziehen wir von einem Partner, den Weiß- und Rotkohl schneiden wir aber selbst. Dieser Schnittkohl geht vorwiegend an griechische Restaurants sowie Dönerbuden. Ansonsten wird das Sortiment fortlaufend erweitert, etwa um Molkerei-Produkte, Soßen und Konserven. Der Kunde weiß es besonders zu schätzen, dass er alles aus einer Hand bekommt."

Weitere Informationen:
Georgios Papaefthimiou
Ilias Direktimport GmbH & Co. KG
Großmarkt Hannover
Am Tönniesberg 16-18
30453 Hannover
T: 0511 46 41 12
info@ilias-hannover.de
www.ilias-hannover.de  


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet