Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Erik-Jan Thur, Marni Fruit, Niederlande:

"Steinobst in angemessener Menge verfügbar, Preise auf vernünftigem Niveau"

Es herrscht eine einigermaßen gute Nachfrage nach Steinobst. "Letzte Woche war etwas mehr los als jetzt, aber wir können uns nicht beklagen. Die Preise sind auf einem vernünftigen Niveau. Es wurden deutlich geringere Mengen angekündigt. Das ist von Anbieter zu Anbieter sehr unterschiedlich, aber ich sehe immer noch genügend Steinobst auf dem Markt", sagt Erik-Jan Thur von Marni Fruit.

"Der Markt für spanische Kirschen lief bis letzte Woche sehr gut. Inzwischen nimmt das Volumen zu. Spanien hat angedeutet, dass es auf dem Markt prozentual sehr viel weniger Kirschen geben wird, aber ich bekomme, was ich brauche", sagt Erik-Jan. "Wir sind jetzt bei den robusten und guten Sorten. Es gibt wieder niederländische und belgische Kirschen auf dem Markt, und auch die türkischen Kirschen werden bald wieder erhältlich sein. Die türkischen Kunden bevorzugen immer türkische Kirschen. Der Preis wird unter dem Druck anderer Herkünfte ein wenig fallen. Jetzt liegen die Preise für 2kg (26+) bei 5,50 bis 6 Euro, für 28+ bei 6,50-7 Euro und für 30+ bei 7,50-8 Euro."

"Es gibt auch viele Pfirsiche auf dem Markt mit ebenfalls guten Preisen. Große Formate sind immer noch nicht erhältlich, sodass viele Pfirsiche in 10x1 kg verpackt sind. Die Preise sind mit 6,50 bis 7.00 Euro für die großen Kaliber, 6 bis 6,50 Euro für die Größe 28 und 5,50 Euro für die Größen 30-32 immer noch angemessen. Der Preis für die verpackten Pfirsiche liegt bei 11-12 Euro, aber sie kosten auch 14-15 Euro. Der Preis für Nektarinen ist insgesamt etwas höher, aber die sind qualitativ auch etwas schlechter. Für Paraguayos liegen die Preise für die besten Größen (Doppel-A) bei etwa 10 Euro, die A's bei etwa 9 Euro und die B's bei etwa 8,50 Euro. Die Donut-Verpackung (10x500 Gramm) wird für etwa 8,50 - 9.00 Euro verkauft. Es gibt noch keine Platterinas und viel weniger Aprikosen. Der Preis für spanische Aprikosen liegt zwischen 10 und 11 Euro."

"Außerdem haben wir bereits wieder mit Red Beauty-Pflaumen begonnen. Es gibt noch nicht allzu viele Pflaumen auf dem Markt, sodass wir anständige Preise zwischen 12 und 14 Euro erzielen", so der Importeur weiter. "Für das Ende der Woche geben sie hohe Temperaturen an. Dann weiß man nie, aber es kann sein, dass Sommerfrüchte dann gut ankommen. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass noch keine Ferien sind und ich, wie gesagt, in den kommenden Wochen mit einem regen Handel auf dem Markt rechne."

Für weitere Informationen:
Erik-Jan Thur
Marni Fruit 
Gebroken Meeldijk 52 
2991 VD Barendrecht - Niederlande
Tel: +31 (0)180 697 996
ej@marnifruit.nl     
www.marnifruit.nl    


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet