Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Das Segment der Spezialpilze verzeichnet ein stetiges Wachstum

Chancen in Europa für chinesischen Shiitake-Produzenten

 

Der internationale Markt für Shiitake und andere Spezialpilze wächst von Jahr zu Jahr stetig.

Das chinesische Unternehmen Imperial Garden Biotech beliefert den weltweiten Markt für Spezialpilze und Shiitake. Das Unternehmen stellt Substratstämme her, die in alle Welt exportiert werden. Internationale Kunden und Züchter können diese Stämme verwenden, um innerhalb von 15 Tagen Shiitake anzubauen.

Harrison Feng ist der Verkaufsleiter des Unternehmens: "Unser Hauptaugenmerk liegt auf dem internationalen Shiitake-Markt. 90% unserer Produktion sind Shiitake-Substrate. Darüber hinaus produzieren wir auch Substrate für einige andere Pilzsorten, wie den medizinischen Löwenmähnenpilz, den Lingzhi und die Maitake-Sorten. Wir haben uns auf Shiitake-Pilze spezialisiert, weil diese Sorte weltweit bekannt ist und von den Verbrauchern auf der ganzen Welt akzeptiert und geschätzt wird."

Das Unternehmen beliefert zahlreiche internationale Märkte, darunter Japan, Südkorea, Europa und die USA.

Frische Shiitake bereit für den Verkauf im Einzelhandel

"Der Markt für exotische Pilze ist ein wachsender Markt. Die Verbraucher informieren sich über verschiedene Pilzsorten, wenn sie nach Alternativen zu Fleisch suchen. Da wir international neue Unternehmen ansprechen, sind die Leute oft nicht mit dem Shiitake-Substrat aus China vertraut und haben Fragen zu Material, Qualität und Ertrag. Normalerweise können wir diese Fragen durch Kommunikation und die Vorstellung unserer Fabrik klären. Die Kunden achten in der Regel auf den Ertrag und den Preis, sie suchen normalerweise nicht nach einem Markenprodukt.

Das Unternehmen produziert ganzjährig Shiitake-Substratstämme. Das Substrat wird in automatisch klimatisierten Anlagen angebaut, so dass die Saisonabhängigkeit keinen Einfluss auf den Produktionsprozess hat. Harrison erklärt: "Die meisten unserer Züchter verfügen über professionelle Zuchtanlagen und können auch das ganze Jahr über Pilze produzieren. In den letzten Jahren wuchs der Weltmarkt weiterhin um 5 bis 7% pro Jahr. Wir erwarten jedoch, dass Covid-19 ein geringeres Wachstum aufweist. Es ist schwierig, Zahlen vorherzusagen, aber wir glauben, dass das künftige Wachstum etwas höher sein wird."

Für mehr Informationen:

Harrison Feng, Director of Sales
Shandong Imperial Garden Biotech
sales@igshiitake.com 
www.igshiitake.com 
www.globalshiitake.com (wird demnächst veröffentlicht)


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet