Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Maurice Koppen, Oakfield Champignons, Niederlande:

"Wir werden die Regulierung auf Angebotsseite sicherlich merken auf dem Pilzmarkt"

Das schöne Wetter der letzten Wochen hat dem Verkauf von Pilzen nicht geholfen. "Man sieht, dass der Markt darauf reagiert, zum Teil mit einer Reduzierung des Angebots, aber auch eine Reihe von Erzeugern hat wegen der hohen Kosten aufgehört. Im Moment ist die Nachfrage etwas geringer, aber ich erwarte, dass wir, wenn die Nachfrage wieder steigt, die Auswirkungen der (fortbestehenden) Regulierung auf der Angebotsseite sehen werden", sagt Maurice Koppen von Oakfield Champignons in Stamproy, Limburg.


Maurice Koppen

Oakfield hat die strategische Entscheidung getroffen, sich mehr auf Kastanienpilze und exotische Pilze zu konzentrieren und weiße Pilze eher als Serviceartikel anzubieten. "Der Absatz von weißen Champignons bleibt stabil, während die Nachfrage nach exotischen Champignons, sowohl in gemischten Verpackungen als auch als Monoprodukt, steigt", sagt Maurice. "Die Suche nach Alternativen zu Fleisch geht weiter, und mit exotischen Pilzen verfügen wir über eine natürliche Ausweichmöglichkeit. Wir bieten auch Stockschwämmchen, Shiitake, den Königsseitling, den Maitake, den Pompon und den Holzrasing in der Bio-Version an."

"Vor allem der Königseitling entwickelt sich gut. Wir verwenden viel Zeit und Energie darauf, die Aufmerksamkeit auf diese exotischen Pilze zu lenken, zum Beispiel auf Instagram, wo wir Rezepte teilen. Darauf bekommen wir eine gute Reaktion", sagt Maurice. "In diesen Wochen mit vielen Feiertagen fallen viele Handelstage aus, und das ist nie gut. Gleichzeitig stellen wir fest, dass nach zwei Coronajahren die Nachfrage aus den südlichen Ländern wieder zunimmt. Ich bin besorgt über den enormen Anstieg der Produktionskosten. Der Krieg in der Ukraine hat dies noch verstärkt. Die große Frage ist, wie sich das weiter auf dem Markt niederschlagen wird."

Für weitere Informationen :
Maurice Koppen
Oakfield Champignons
Lochtstraat 1
6039 RV Stramproy - Niederlande
T +31 (0)495 56 41 13 
sales@oakfield.nl 
www.oakfield.nl


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet