Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Belarus hat das Embargo für die Einfuhr von europäischem Obst und Gemüse aufgehoben

Nach Angaben aus EU-Industriekreisen begannen die Preise für Äpfel, Birnen und anderes Obst und Gemüse in Polen und anderen EU-Ländern Ende letzter Woche unerwartet zu steigen. Es war nicht leicht, diesen Trend zu erklären, da die Lagerbestände dieser Waren hoch waren, die Nachfrage begrenzt blieb und es keine Anzeichen für einen steigenden Trend gab.

Es hat sich herausgestellt, dass Belarus, das nur vier Monate ohne Lieferungen aus der EU gelebt hat, ohne große Erklärungen zugegeben hat, dass es ohne Obst und Gemüse von europäischen Lieferanten nicht weitermachen kann, und den Markt für diese Waren wieder geöffnet hat. Wir wissen, dass die Entscheidungen der belarussischen Führung nicht ohne Rücksprache mit Moskau getroffen werden.

Wie von vielen vorhergesagt, hat der Lieferstopp für Äpfel, Birnen, Kohl, Karotten und anderes Gemüse und Obst aus der EU nach Belarus zu einem starken Anstieg der Inlandspreise in Belarus und Russland geführt. Da weder Russland noch Belarus genügend Obst und Gemüse produzieren können, kam es zu einer akuten Unterversorgung mit Grunderzeugnissen.

Quelle: east-fruit.com 

 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet