Magnus Nilsson: "Kinder in Ecuador und überall auf der Welt bekommen ein neues Leben"

Schwedische Bio-Bananen Verkäufe bringen 500 Kinder mit Gaumenspalte zum Lächeln

Vor nur einem Jahr hat Ewermann über die Bio-Bananenmarke Daily Greens eine Zusammenarbeit mit Operation Smile Sweden gestartet. Jede Bio-Banane, die 2021 verkauft wurde, hat dazu beigetragen, Babys, die mit einer Gaumenspalte geboren wurden, zu operieren. Durch die Zusammenarbeit sind allein im ersten Jahr 1,2 Millionen SEK (etwa 124.600 USD) zusammengekommen. So konnten die Operationen von 500 Kindern auf der ganzen Welt bezahlt werden.


Magnus Falk von Daily Greens (l) und Ted Henningsson von Operation Smile feiern den Erfolg. 

Laut Magnus Nisson von Ewerman haben sowohl die Lieferanten als auch die Einzelhandelskunden in ganz Schweden bei dem Projekt mitgemacht. "Wir sind so glücklich und stolz, dass wir ein so positives Feedback von unseren Mitarbeitenden, Bauern, Exporteuren und Einzelhändlern bekommen haben. Selbst die Konkurrenz hat uns gelobt, denn hierbei geht es nicht einfach nur darum, Bananen zu verkaufen. Alle Greenfood Unternehmen, darunter Ewerman, Trädgårdshallen und Lundgrens Primörer haben mitgemacht. Mit dabei sind auch Citygross, Martin & Servera, Grönsakshallen Sorunda, Svensk Cater und viele lokale Großhändler und Supermärkte in ganz Schweden", sagt Nilsson.

Viele Kinder aus Ecuador, dem größten Bananenlieferanten der Welt, haben durch die Operation ein neues Leben geschenkt bekommen. "Operation Smile hat eine Spezialklinik in Ecuador, in der so vielen Menschen geholfen werden soll wie möglich. Natürlich helfen wir aber auch Kindern in anderen Ländern. Wir helfen da, wo die Hilfe gebraucht wird. Alle Kunden, die sich entscheiden bei dem Projekt mitzumachen, schenken einem Kind ein ganz neues Leben", erklärt Nilsson.

Im Schnitt essen die Schweden rund 100 Bananen pro Jahr. Jetzt gibt es seit mehr als einem Jahr Bananen, die nicht nur nährstoffreich sind, sondern auch anderweitig helfen. Ewermann hat entschieden mit jedem importierten Container Daily Greens Bananen einen Unterschied zu machen und deswegen die Zusammenarbeit mit Operation Smile gestartet.

Annika Billing, Generalsekretärin von Operation Smile Sweden sagte: "Unsere Operationen können wir nur Dank unserer Ehrenamtlichen, Spendern und Partnern durchführen. Das Geld, das wir durch die Partnerschaft mit Daily Greens bekommen, gibt uns die Möglichkeit, Kinder und junge Menschen zu operieren und ihnen ein normales Leben zu schenken. Eine Banane kann also einen großen Unterschied machen."

"Unsere Kunden unterstützen die Kampagne von Beginn an aktiv und sie werden das auch weiter tun. Mathem und Fruktbudet machen seit diesem Jahr ebenfalls mit. Es wird weitergehen. Wir werden versuchen, nächstes Jahr ein noch besseres Ergebnis zu erzielen, aber wir können nicht mehr stark wachsen, da die Kapazitäten unserer Reifekammern bereits ausgeschöpft sind. Wir sind gerade dabei, neue, hochmoderne Einrichtungen zu bauen, um so unsere Mengen in den kommenden Jahren und Jahrzehnten weiter steigern zu können", sagt Nilsson abschließend.

Für weitere Informationen: 
Magnus Nilsson
EWERMAN AB
Tel: +46 (0) 42 490 11 01
Email:  magnus.nilsson@ewerman.se 
www.ewerman.se 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet