Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

BioGraphy-Projekt des VIP-Konsortiums:

"Mit BioGraphy erzählt jeder Bio-Apfel seine eigene Geschichte"

Die Anzahl der Vinschgauer Bio-Apfelbauern, die sich dem BioGraphy-Projekt des VIP-Konsortiums angeschlossen haben, wächst. Dank BioGraphy können die Verbraucher mit wenigen Mausklicks die Online-Seiten der Obstbauern aufrufen, die die von ihnen gekauften Äpfel angebauen und geerntet haben, die Gesichter sehen und ihre Geschichte kennen lernen.

Das Projekt BioGraphy, das Jahr für Jahr durch neue Landwirte bereichert wird und inzwischen 280 Mitglieder zählt, fügt sich perfekt in das Modell des bewussten Anbaus und Konsums ein und verkörpert die Werte, die allen Aktivitäten des Konsortiums zugrunde liegen: Transparenz, Rückverfolgbarkeit und Herkunftsgarantie. Ziel des Projekts ist es, den Verbrauchern eines biologischen Vinschger Apfels Informationen zu geben, die nicht nur transparent sind, sondern auch eine starke emotionale Wirkung haben.

"Die Verbraucher von heute sind immer mehr daran interessiert, zu wissen, was hinter dem Produkt steckt, und gleichzeitig das Produkt selbst kennenzulernen", sagt Benjamin Laimer von VIP und fährt fort: "Die Nutzung des BioGraphy-Dienstes erfüllt beide Bedürfnisse: Die Verbraucher werden über die Herkunft des Produkts informiert und ihr Kauf- und Konsumerlebnis wird bereichert, wodurch das Produkt einen neuen Wert erhält."

Die Bedienung ist einfach. Auf den Verpackungen der Bio-Äpfel aus dem Vinschgau befinden sich personalisierte Etiketten mit einem QR-Code und dem Namen des jeweiligen Landwirts. Der Zugang zu den nützlichen Informationen ist also auf zweierlei Weise möglich: Die eher "digitalen" Verbraucher können den QR-Code scannen und werden zum Webdossier der jeweiligen Erzeuger weitergeleitet; die eher "traditionellen" Verbraucher können die Seite biography.vip.coop aufrufen und den Vor- und Nachnamen der "Bio-Erzeuger" in das dafür vorgesehene Feld eingeben.

In beiden Fällen werden die Verbraucher Zugang zu Texten, Fotos und Videos haben, die sie durch eine Fülle von Informationen über die Herkunft der gekauften Äpfel führen: Angaben zu den Landwirten, Besonderheiten des Betriebs und des Obstanbaugebiets (einschließlich der genauen Lage) sowie technische Informationen über Anbau und Ernte. An ausgewählten Verkaufsstellen wird die Nutzung dieses Dienstes unterstützt: Es werden interaktive Tafeln aufgestellt, mit denen der QR-Code gescannt werden kann, oder die Regale werden von Mitarbeitenden besetzt, die mit Tablets und POP-Informationsmaterial ausgestattet sind und den Kunden zeigen, wie sie das Portal nutzen können.

Dank der Aussagen von 280 Landwirten, die mit Leidenschaft und Stolz "ihr Gesicht zeigen", ist das Storytelling hinter dem Inhalt der Website sehr detailliert und kann jeden Aspekt des ökologischen Anbaus im Vinschgau veranschaulichen.

Laimer betont: "Dank des BioGraphy-Projekts und seines Storytellings bekommen die Äpfel selbst einen Namen und einen Nachnamen, ein Gesicht und einen Charakter. Sie bekommen einen neuen Geschmack, der durch die Persönlichkeit der Landwirte, die sie pflegen, bereichert wird."

Für mehr Informationen:
Giorgia Pizzato
+39 0458352317


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet