Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Kekkilä-BVB stärkt Position auf wachsendem deutschen Markt

Erwerb der Brill Substrate und Brill Papenburg Logistics abgerundet

Kekkilä-BVB hat eine Vereinbarung zum Erwerb der deutschen Unternehmen Brill Substrate und Brill Papenburg Logistics unterzeichnet. Das zu übernehmende Unternehmen umfasst eine in Deutschland ansässige Produktionsstätte zur Herstellung professioneller Kultursubstrate für den mitteleuropäischen Markt sowie ein eigenes Hafen- und Terminalgelände in Papenburg, Deutschland, an der Ems. Brill Substrates ist außerdem zu 50 % an einer Kultursubstratfabrik in Italien beteiligt und verfügt über eine eigene Vertriebsgesellschaft in Frankreich.

Kekkilä-BVB hat eine Vereinbarung zum Erwerb der deutschen Unternehmen Brill Substrate und Brill Papenburg Logistics unterzeichnet. Das zu übernehmende Unternehmen umfasst eine in Deutschland ansässige  Produktionsstätte zur Herstellung professioneller Kultursubstrate für den mitteleuropäischen Markt sowie ein eigenes Hafen- und Terminalgelände in Papenburg, Deutschland, an der Ems. Brill Substrates ist außerdem zu 50 % an einer Kultursubstratfabrik in Italien beteiligt und verfügt über eine eigene Vertriebsgesellschaft in Frankreich. 

Brill Substrate und Brill Papenburg Logistics erwirtschaften zusammen einen Umsatz von mehr als 25 Millionen Euro und beschäftigen  über 60 Mitarbeiter. In diesen Zahlen sind der Umsatz und die Mitarbeiter der italienischen Einheit nicht enthalten. Nach der Übernahme wird der Umsatz von Kekkilä-BVB 350 Millionen Euro betragen und das Unternehmen wird über 600 Mitarbeiter beschäftigen. 

Kekkilä-BVB ist in 11 Ländern tätig und exportiert bereits in mehr als 100 Länder. Es ist das führende Unternehmen für wachsende Medien in Europa. "Diese Transaktion wird unsere Position auf den großen europäischen Märkten Deutschland, Italien und Frankreich stärken", sagt Juha Mäkinen, CEO von Kekkilä-BVB. 

Verbesserung der operativen Effizienz
Die starke Position von Brill Substrate als Lieferant von Kultursubstraten, insbesondere für junge Gemüsepflanzen und Setzlinge, ist eine gute Unterstützung für die Produktpalette der zwölf Kultursubstratfabriken von Kekkilä-BVB. "Ein eigener Hafen und ein eigenes Terminalgelände werden die operative Effizienz von Kekkilä-BVB bei der Lieferung von Rohstoffen an die eigenen mitteleuropäischen Produktionseinheiten und Partner verbessern. Wir glauben, dass wir durch die Kombination unserer Stärken in Produktion, Vertrieb und Verkauf in der Lage sein werden, unseren Absatz in ganz Mitteleuropa zu steigern. Wir freuen uns auch, dass die Brill-Mitarbeiter den Erfolg von Kekkilä-BVB unterstützen und dass wir die Marken Brill und TerraBRILL in unser Markenportfolio aufnehmen können", sagt Juha Mäkinen. 

Bestmöglicher Weg zur Fortführung des Unternehmens
Gartenbauingenieur Gerrit Brill, langjähriger Alleininhaber und Geschäftsführer der Gebr. Brill Substrate GmbH & Co. KG, erklärt: "Dies ist der bestmögliche Weg für eine Fortführung unseres Familienunternehmens Gebr. Brill Substrate und des Schwesterunternehmens Brill Papenburg Logistics unter einem neuen starken Dach. Ausgehend von einer traditionell starken Position bei Vermehrungssubstraten haben wir heute auch eine starke Position bei professionellen Topfsubstraten für Zierpflanzen und Beerenobst. Kekkilä-BVB genießt auf dem Markt einen zuverlässigen und hochprofessionellen Ruf. Wir haben die Unternehmen gut auf den Deal und die kommenden Monate vorbereitet, damit unsere Mitarbeiter und Kunden mit Zuversicht in die neue Saison und die weitere Zukunft starten können."

Weitere Informationen:
Juha Mäkinen,
CEO Kekkilä-BVB
juha.makinen@kekkila-bvb.com
tel. +358 40 046 4549  

Peter Jan Kuiper
COO Kekkilä-BVB
peter.jan.kuiper@kekkila-bvb.com
tel. +31174535434

www.kekkila-bvb.com 
https://www.brill-papenburg.de/ 
https://www.brill-substrate.com/ 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet