Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Rekordverdächtige Preise sind die Folge

Die Russische Föderation steht vor einem ernsten Mangel an Weißkohl

Zurzeit herrscht in Russland ein ernster Mangel an einem der meistverzehrten Gemüse, dem Weißkohl. Die Kohlpreise haben bereits die Rekorde für diese Jahreszeit gebrochen, und sie steigen weiter. Die Ernte der späten Kohlsorten ist erst vor kurzem abgeschlossen worden, und die Bestände dürften sich dem Maximum nähern.

Normalerweise sind die Kohlpreise in Russland zu dieser Jahreszeit sehr niedrig; sie sinken bis Mitte Dezember. Im Jahr 2021 begannen die Kohlpreise in Russland jedoch Mitte November zu steigen, und selbst die Erzeuger waren von diesem Preisanstieg überrascht. Der Großhandelspreis ist innerhalb von vier Wochen um 40% gestiegen und übertrifft nun das Vorjahresniveau um das Vierfache des Durchschnitts.

In Russland kann man Kohl in loser Schüttung jetzt nicht billiger als für 33-35 RUB/kg [0,40-0,42 EUR/kg] kaufen, und in einigen Regionen wird Kohl der Spitzenqualität manchmal sogar für 40-45 RUB/kg [0,48-0,54 EUR/kg] verkauft.

Quelle: east-fruit.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet