Bonduelle führt g.g.A. Rucola aus der Sele-Ebene auf dem italienischen Markt ein

g.g.A-Rucola ist jetzt Teil des Premium-Salatsortiments von Bonduelle, das auf italienische Herkunft, Transparenz und Nähe als Kernwerte einer zunehmend nachhaltigen Landwirtschaft setzt. Der g.g.A-Rucola aus der Sele-Ebene spiegelt das Engagement von Bonduelle wider, der lokalen und saisonalen Produktion den Vorzug zu geben, was ein Maximum an Frische und Qualität der Rohstoffe bedeutet. All dies wurde während des Präsentationstages in Battipaglia (Salerno) am 27. Oktober 2021 diskutiert.

Auf dem Foto (von links nach rechts): Antonio Salvatore, Präsident von O.P. Oasi, Vito Busillo, Präsident des Consorzio di tutela rucola Igp, Firmeninhaber Sante Giuliano, Robert Marchesi, Agro-Manager von O.P. Oasi.

"Bonduelle produziert zusammen mit seinem Partner O.P. Oasi 15% des in der Sele-Ebene angebauten g.g.A-Rucolas, während die Gesamtproduktion 430 Unternehmen des Konsortiums umfasst. Bonduelle war das erste Unternehmen, das den g.g.A-Rucola aus der Sele-Ebene auf dem italienischen Markt eingeführt hat, und dank der exklusiven Beziehung zu O.P. Oasi gehört es zu den wichtigsten Förderern des Konsortiums", erklärt Antonio Salvatore, Präsident von O.P. Oasi.

Bonduelle verfolgt ein doppeltes Ziel: die Unterstützung des Konsortiums bei Investitionen in Technologien zur Gewährleistung der Rückverfolgbarkeit der Produkte und die Schaffung eines Systems zur wirksamen Vermittlung all jener Werte, die sich normalerweise nicht auf einem Etikett ausdrücken lassen.

Der g.g.A-Rucola aus der Sele-Ebene weist aufgrund seiner Anbaubedingungen einzigartige Merkmale auf, die seine organoleptische und morphologische Komponente charakterisieren.

Das Konsortium wurde am 10. März 2021 unter der Leitung von Vito Busillo gegründet. Ihm gehören 5.000 Direktvermarkter und 4.000 Vermarkter in verwandten Branchen mit 430 Mitgliedsorganisationen an (60% davon von jungen Menschen geführt). Ziel ist es, das Produkt zu schützen und zu fördern, damit es in die nationalen Top 5 der Markenprodukte aufgenommen wird.

"Das Konsortium spielt eine zentrale Rolle bei der Entwicklung eines Produkts im Wert von 680 Millionen Euro pro Jahr, mit einer durchschnittlichen Produktion von 400 Tausend Tonnen und einem Anteil von etwa 73% an der inländischen Gesamtproduktion".

Für weitere Informationen:
www.bonduelle.it


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet