Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Casa Grimaldi, Italien:

QR-Code-Etikett zur Verbraucherinformation über die Herkunft und Geschichte der Früchte

"Seit über 4 Generationen bauen wir verschiedene Sorten Zitrusfrüchte und Tomaten an, die in Kampanien (Italien) heimisch sind. Unsere Flaggschiffprodukte sind die San Marzano-Tomate und eine aromatische Zitrone der Sorte Zagara Bianca, die wir nach traditionellen Methoden in kalt produzierten Saft verarbeiten", sagt Francesco Grimaldi, Inhaber der Firma Casa Grimaldi.

Das Familienunternehmen wurde in einem Gebiet gegründet, das für die Namensgebung der Tomatensorte bekannt ist, die weltweit der Inbegriff italienischer Produkte ist, nämlich San Marzano sul Sarno (SA).

"Um ein Premium-Produkt zu erhalten, braucht es Hingabe und Einsatz bei dem, was Sie tun. Das Land ist ein Gewinn an sich, aber dann braucht man die Leute, die das Know-how haben und sich dafür engagieren. Das erfordert Fachwissen und solide agronomische Praktiken, wie man San Marzano auf traditionelle Weise anbaut. Sie wird in Reihen ausgesät, dann verpflanzt, später zur Stützung an Kastanienstangen angebunden, um die Reifung und Ernte zu erleichtern. Nach dem Pflücken werden die Tomaten mit Hand ausgewählt und von ausgebildeten und erfahrenen Fachkräften  geschält."

"Während der Sommerkampagne haben wir einen Hektar San Marzano-Tomaten gemäß den Produktionsvorschriften geerntet und verarbeitet. Unser Unternehmen ist im Erzeugerverzeichnis von San Marzano PDO eingetragen. Wir bauen auch andere Sorten rote als auch gelbe Kirsch- und Datteltomaten. Wir streben nach kontinuierlicher Exzellenz, um unsere Saat-, Ernte- und Verarbeitungstechniken weiter zu perfektionieren. Einer unserer großen Ideale ist es, der bäuerlichen Tradition treu zu bleiben, aber diese gleichzeitig an die moderne Welt anzupassen. Wir investieren all unsere traditionelle Erfahrung verbunden mit den modernsten Anbautechniken, um ein ausgezeichnetes, frisches Produkt mit hervorragenden Nährwerteigenschaften zu liefern.

"In Bezug auf die Produktion zeichnete sich die soeben abgeschlossene Tomatenkampagne von San Marzano durch geringere Mengen aus. Das hängt mit einer Reihe von Problemen im Zusammenhang mit der extremen Sommertrockenheit, dem heißen Klima und dem Mangel an Wasserreserven zusammen", erklärte Raffaele Grimaldi. Zu den Flaggschiff-Produkten zählen der klassische San Marzano-Tomatenpüree und geschälte Tomaten, die in 680 und 520 Gramm Gläsern erhältlich sind.

Das seit diesem Jahr produzierte brandneue Produkt ist ein natürlicher Zitronensaft, der aus der Sorte Limone Zagara Bianca hergestellt wird. Er ist für die Zubereitung von Granitas ideal, welcher in Bars und Restaurants zu bekommen ist und dafür in 250 ml und 1 l Volumen abgefüllt wird. Er besteht zu 60% aus mit handwerklichen Methoden, kaltgepresstem Zitronensaft."

Casa Grimaldi strebt die Kommunikation seiner Markenproduktlinie hauptsächlich über den Online-Kanal an, der in den letzten vier Jahren und noch mehr seit dem Lockdown stark gewachsen ist.

"Der vermehrte Onlinehandel bedeutet auch eine Investition in die Ästhetik der Gläser bezüglich Design, Glasqualität und Farben. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Hervorhebung des Herkunftsgebietes auf dem Etikett. Umgesetzt haben wir dies durch einen QR-Code, der mit der Internetseite verlinkt ist und Informationen über die verfügbaren Produktionsmengen preisgibt. Ein wichtiger Hauptaspekt hierbei ist die Rückverfolgbarkeit des Produkts und seiner Geschichte."

Für mehr Informationen:
Casa Grimaldi
Via Sergente De Pascale, 38
84010 San Marzano sul Sarno (SA)
+39 081 0604369
info@casagrimaldifood.com
www.casagrimaldifood.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet