Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Weber Cooling setzt neue Maßstäbe in Finnland

"Vor der Installation des Vakuumkühlsystems hat das Kühlen von Gemüse viel Zeit in Anspruch genommen"

Der finnische Gemüsebauer Päivi ja Kalle Vuorenmaa hat kürzlich sein Kühlsystem modernisiert und verwendet nun Vakuumkühlung. Laut Kalle Vuorenmaa ist der Kühlprozess jetzt viel schneller als beim alten Kühlsystem. "Unser Unternehmen baut Brokkoli, Grünkohl, Spargelbrokkoli (Brokkolini) und Getreide an. Vor der Installation des Vakuumkühlsystems von Weber Cooling hat das Kühlen des Gemüses viel Zeit in Anspruch genommen. Manchmal dauerte es sogar die ganze Nacht, um die Produkte ausreichend zu kühlen. Wir können nun die Qualität unseres Gemüses besser garantieren, weil wir die Temperatur innerhalb von 30 Minuten auf 4 bis 5 Grad bringen können."

Vuorenmaa ist mit der Unterstützung von Weber Cooling zufrieden. Es ist natürlich unvermeidlich, dass bei der Eingewöhnung an das neue System einige Fehler gemacht wurden. "Unser neues Kühlsystem garantiert ein schnelleres Abkühlen von Gemüse und bessere Haltbarkeit. Der Service war schnell und gut. Wir konnten uns online informieren und es hat immer jemand schnell und unkompliziert auf alle unsere Fragen geantwortet. Die Maschine funktioniert hervorragend, daher haben wir noch nicht viel Unterstützung benötigt." 

Die Vakuumkühlung bietet laut Sylvia van Uden, Vertriebsleiterin bei Weber Cooling, viele Vorteile: "Die Vakuumkühlung ist die am häufigsten eingesetzte Methode zum Kühlen von Blatt- und Kompaktgemüse. Die Produkte werden schnell, gleichmäßig und bis ins Mark gekühlt. Der Energieverbrauch ist geringer und es wird weniger Kühlraum benötigt, während die Qualität und Haltbarkeit der Produkte maximiert wird."

"Nach der Ernte erfährt frisches Obst und Gemüse Stress, was zu Atmung und Transpiration führt. Beide Prozesse werden besonders von der Temperatur beeinflusst. Durch schnelles Abkühlen können Atmung und Transpiration um bis zu 75% reduziert werden, wodurch die Qualität der Produkte erhalten und länger gelagert werden kann. Dies reduziert das Risiko von Qualitätseinbußen und Lebensmittelverschwendung. Kühlung erhält die Qualität und generiert höhere Einnahmen. Vakuumkühlung ist eine schnelle Kühltechnologie", erklärt Van Uden.

"Durch die kontinuierliche Reduzierung des Drucks im Vakuumraum verdunstet bei sinkenden Temperaturen ein Bruchteil der Feuchtigkeit im Gemüse. Diese Verdampfung kostet Energie, die dem Produkt in Form einer schnellen Temperaturabsenkung entzogen wird. Das Produkt kühlt daher schnell, innen und außen mit einem Verlust von etwa 1% pro Temperaturabfall um 6 bis 7 °C ab. Erzeuger werden in einem durchschnittlichen Kühlzyklus nicht mehr als 2 oder 3% verlieren."

Mit der Vakuumkühlung ist es möglich, empfindliches Gemüse innerhalb von zehn bis zwanzig Minuten abzukühlen. Van Uden erklärt: "Die Vakuumkühlung ist die schnellste und effizienteste Vorkühlungsmethode, die es gibt. Eine breite Palette von frischem Gemüse sowie Kräuter können von der Vakuumkühlung profitieren. Blattgemüse und Kräuter lassen sich am einfachsten und schnellsten abkühlen. Aber auch empfindliches Gemüse und Pilze können schnell abkühlen. Kompakteres Gemüse wie Brokkoli braucht mehr Zeit und könnte von zusätzlichem Wassersprühen profitieren. Vakuumkühlung ist perfekt für die meisten Gemüse und Kräuter, wie Päivi ja Kalle Vuorenmaa in Finnland erfahren hat."

Für mehr Informationen:
Kalle Vuorenmaa Päivi ja
Kalle Vuorenmaa
Tel: +358 50 5216642
Email: kalle.vuorenmaa@smail.fi
Email: paivi.vuorenmaa@smail.fi

Sylvia van Uden
Weber Cooling
Tel: +31 884 256 207
Email: svu@webercooling.com
www.webercooling.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet