Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Obst vom Bodensee Vertriebsgesellschaft mbH:

25 Jahre Leidenschaft für Frische und Qualität

Die Obst vom Bodensee Vertriebsgesellschaft (kurz: OvB) feiert ihr 25. Jubiläum und damit 25 Jahre Leidenschaft für Frische und Qualität. Passend zum Geburtstag stellt die OvB zudem den neuen Onlineauftritt vor.

Die Gründung der OVB
Vor 25 Jahren erforderte die zunehmende Konzentration im Handel eine mutige Entscheidung und so gründeten die VEBO-Frucht und die WLZ (heute BayWa AG) gemeinsam die OvB. Das Ziel ist damals wie heute die gemeinsame Vermarktung des Bodenseeobstes. Und so startete die OvB am 01. Oktober 1996 mit der gemeinsamen Vermarktung und die ehemaligen Wettbewerber lernen schnell, an einem Strang zu ziehen. Hans Knöpfler, ehemaliger Geschäftsführer der OvB, sagt auch heute: „Wenn es die OvB nicht gäbe, müssten wir sie heute noch erfinden.“

Michael Büser, Geschäftsführer der OvB, in der Obstanlage eines angeschlossenen Erzeugers in Friedrichshafen am Bodensee

Partner des Handels
Seit 25 Jahren ist die Obst vom Bodensee Vertriebsgesellschaft mbH nun in der Vermarktung von Obst aktiv. Von Beginn an stand die enge Zusammenarbeit mit dem Lebensmitteleinzelhandel als auch mit den über 600 angeschlossenen Erzeugern und 8 Packhäusern im Fokus. Gemeinsam konnten so professionelle Produktions- und Vermarktungsstrukturen für den Lebensmitteleinzelhandel geschaffen werden. Michael Büser, Geschäftsführer der OvB dazu: „Die Zufriedenheit unserer Kunden steht für uns im Mittelpunkt. Neben unseren Produkten in einzigartiger Qualität sind absolute Verlässlichkeit und höchster Service für uns selbstverständlich. Genauso wie die schnelle Umsetzung von individuellen Kundenlösungen.“

Die OvB Key Account Manager Bernhard Käser (links) und Engin Güney (rechts) bei der Entwicklung von Konzeptionen

Breites Sorten- und Markenspektrum
Neben den professionellen Produktions- und Vermarktungsstrukturen verfügt die OvB über ein breites Sorten- und Markenspektrum. Dazu gehören unter anderem auch zahlreiche Premium Clubsorten. Bereits seit 1999 ist die Bodenseeregion zudem im Bio-Bereich aktiv und hat daher Zugriff auf ein großes Vermarktungsvolumen, welches in den nächsten Jahren weiter wachsen wird. Schon heute stammt jede 10. Frucht, die die OvB vermarktet aus dem Bio-Anbau.

Nachhaltig verpackt
Die OvB arbeitet kontinuierlich an nachhaltigen Verpackungslösungen und an der Reduktion von Plastik. Die alternativ eingesetzten Kartonverpackungen sind darauf optimiert, möglichst hohe Stabilität und Schutz der Früchte bei guter Sichtbarkeit des Inhalts zu bieten. Seit 2021 werden alle Kartonverpackungen zudem aus FSC®-zertifiziertem Anbau bezogen. Neben den plastikfreien Verpackungen kommen auch alternative Verpackungsmaterialien wie Grasfaser und Cellulose-Netze zum Einsatz.

Mit hoher Taktung vom Band: Plastikfreie Verpackungen als Zukunftsthema

Neue Website zum Geburtstag
Zum Geburstag stellt die OvB den neuen Onlineauftritt vor. Die neu strukturierte Website gibt einen umfassenden Überblick über das Leistungsportfolio, die Kernkompetenzen, sowie über die Werte und Ziele der OvB. Responsive Design und ein modernes Erscheinungsbild sorgen dabei für ein angenehmes Nutzererlebnis.

Die neue Website der Obst vom Bodensee Vertriebsgesellschaft mbH

Mehr Informationen finden Sie unter:
https://www.obst-vom-bodensee.de 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet