Indien beginnt mit dem Export von Bio-Produkten nach Deutschland

Eine Lieferung von 10,2 Tonnen Mehrwertprodukten aus biologisch zertifiziertem, glutenfreiem Jackfruchtpulver und verpackten Jackfruchtwürfeln wurde am Dienstag von Bengaluru nach Deutschland exportiert. Die Sendung wurde im Packhaus der Phalada Agro Research Foundations (PARF), Bengaluru, verarbeitet. PARF repräsentiert eine Gruppe von 1500 Landwirten, die auf rund 12.000 Acres Farmen anbauen. Diese Landwirte bauen medizinische und aromatische Kräuter, Kokosnuss, Jackfrucht, Mangopüree-Produkte, Gewürze und Kaffee an.

Kürzlich wurde eine weitere Lieferung von 1,2 Tonnen frischer Jackfruits aus Tripura nach London exportiert. Die Jackfruits wurden von der in Tripura ansässigen Krishi Sanyoga Agro Producer Company Ltd. bezogen. Im Zeitraum 2020-21 produzierte Indien etwa 3,49 Millionen Tonnen zertifizierte Bioprodukte, die alle Arten von Lebensmitteln umfassen.

Quelle: livemint.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet