Christian Kruse, Haygrove GmbH:

"Der geschützte Anbau ist ein wichtiger Wachstumsmarkt in Deutschland und hat noch viel Potential"

Beerenerzeuger in Deutschland befinden sich bereits voll in der Vorbereitungsphase für die Saison 2021. Normalerweise ist das Messeduo expoSE/expoDirekt eine gute Gelegenheit für den Sektor um sich auszutauschen und sich über die neusten Trends zu informieren. Gerade deshalb trifft die Absage die Branche hart: „Für uns fällt eine wichtige Gelegenheit, uns mit unseren Kunden auszutauschen, weg“, erzählt Christian Kruse, der kaufmännische Leiter der Haygrove GmbH.


Ein Teil des Teams am Messestand auf der expoSE 2019.

Die expoSE sei die wichtigste Veranstaltung im Messekalender des Herstellers von Anbau- und Tunnelystemen: „Man will den Kunden zeigen, welche Innovationen und Optimierungen man im vergangenen Jahr entwickelt hat. Gleichzeitig können wir dort mit unseren Kunden darüber sprechen, was im Sektor passiert. Der geschützte Anbau ist ein wichtiger Wachstumsmarkt in Deutschland und hat noch viel Potential – wir hören gerne was unsere Kunden beschäftigt und wie wir ihnen die Arbeit erleichtern können.“ Auch wenn das Unternehmen natürlich trotzdem mit den Kunden in Kontakt bleibt „reißt es ein Loch“, bemerkt Kruse: „Der persönliche Kontakt ist und bleibt immer noch am schönsten.“


Der Messestand auf der expoSE 2019.

Es tut sich viel bei den deutschen Beerenerzeugern: „Es gibt klare Fortschritte im Bereich Automatisierung und Flächenoptimierung. Wir möchten wissen was die Branche plant und wie die Zukunft aussieht. Das hilft uns abzusehen was in den kommenden Monaten gebraucht wird. Es wäre sehr schön gewesen dieses Feedback in Karlsruhe zu bekommen.“


Durch solide Stahlketten werden die Substratrinnen an der verstärkten Querverstrebung des EzyVent-Tunnels angebracht.

Der Personalmangel ist immer noch die größte Herausforderung für die Branche, weiß Kruse: „Gerade jetzt in der Krise hat das Thema noch mal an Brisanz gewonnen. Einerseits wurde es noch schwerer qualifizierte Arbeitskräfte zu finden, andererseits boomen Beeren aufgrund ihrer gesunden Inhaltsstoffe noch einmal mehr. Gesundes Leben und gesunde Arbeit stehen an oberster Stelle und es ist eine große Herausforderung auf diesen Mangel einzugehen.“

Rechts: Der Pioneer Tunnel eignet sich perfekt für mehrere Anbaukulturen wie beispielsweise Erdbeeren 

Dazu möchte die Haygrove GmbH sich ständig weiterentwickeln: „Es gibt mehr und mehr Stellagen und Hängesubstratsysteme am Markt. Diese erleichtern das Pflücken, erhöhen so die Pflückgeschwindigkeit und verringern so wiederum den Personalaufwand. Der geschützte Anbau ist somit eine gute Alternative, um verlässlich und gesund Obst zu kultivieren.“ Wichtige Themen waren daher in diesem Jahr effizientere Lüftung mit EzyVent-Tunneln und der HSO-Oval-Stahl, mit welchem Tunnel mit größerer Breite gebaut werden können, was eine bessere Flächennutzung ermöglicht.


Firstlüftung des Gladiator-Tunnels von innen

Auch ohne die Messen wird es in den kommenden Wochen nicht langweilig bei Haygrove: „Wir haben definitiv genug zu tun! Wir befinden uns mitten in der Saison für den Tunnelbau – die Erzeuger müssen sich jetzt damit auseinandersetzen, wie sie ihren Anbau in der kommenden Saison optimieren. Daher ist es eine sehr interessante Jahreszeit.“ Glücklicherweise verlaufe der Arbeitsablauf trotz Corona-Einschränkungen bisher noch reibungslos. Kruse sagt abschließend: „Es bleibt auf jeden Fall interessant.“


Die Form des Bogens des Pioneer Tunnels ist für die Stabilität entscheidend und unterschützend.

Hinweis: Die expoSE 2020 wird dieses Jahr corona-bedingt nicht stattfinden. Stattdessen wird die veranstaltende VSSE in der 2. Novemberwoche ein ausführliches Online-Messeverzeichnis zur Verfügung stellen. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf expo-se.de & FreshPlaza.de 

Für weitere Informationen:
Christian Kruse
Haygrove GmbH
Industriestraße 20
26160 Bad Zwischenahn
T: +49 (0) 4403 602 62 51 
M: christian.kruse@haygrove.co.uk
W: https://www.haygrove.com/ 


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet