Pixofarm bringt innovativen Zugang zur Erntevorhersage für Fruchtproduzenten

Startup entwickelt moderne Werkzeuge zur Präzisionslandwirtschaft

Landwirte verlassen sich seit Generationen auf ihre umfangreiche Erfahrung und persönliche Expertise im Umgang mit ihren Anbauflächen. Sie kennen die Anforderungen aus Boden und Bewirtschaftung und leiten daraus ihre Handlungsmöglichkeiten ab. Mit wachsendem Marktdruck und den Folgen des Klimawandels werden jedoch weitere Optimierungen notwendig, um kompetitiv zu bleiben.

Hier kommen die modernen Werkzeuge der Präzisionslandwirtschaft ins Spiel, die einerseits hilft alle Vorgänge und Daten im und um den Betrieb bequem im Auge zu behalten, andererseits unterstützt sie Landwirte die richtigen Aktionen zum richtigen Zeitpunkt zu setzen.



Wie alles begann
Diesen technologischen Wandel erkannte Pixofarm CEO & Co-Gründer Farid Edrisian was ihn dazu bewegte den Grundstein der Entwicklung einer smarten Lösung für den Obstbau zu legen.
Gemeinsam mit seinen Kollegen Dr. Hamed Bastani und Dr. Stefan Perkmann Berger fiel die Entscheidung einen Beitrag zur Digitalisierung und Optimierung der Landwirtschaft zu leisten.

“Im Speziellen wurde uns die große Bedeutung der Ernteüberwachung in der Wertschöpfungskette der Fruchtproduktion bewusst. Wir haben erkannt, dass dieser Prozess derzeit hauptsächlich manuell vonstattengeht und alternative Lösungen entweder nicht präzise genug oder sehr teuer sind. Während den Nachforschungen wurde unsere Mission schnell klar: Wir wollen Obstbauern weltweit ermöglichen ihre Ernteergebnisse zu optimieren, ressourceneffizient zu arbeiten und das Beste aus ihren Anbauflächen zu holen“ erzählt uns Farid.

Die Entwicklung der Pixofarm App ging rasant voran, bereits im Jahr der Gründung 2019 konnten zahlreiche Kunden in europäischen Ländern wie Italien, Österreich, Deutschland, Großbritannien, Niederlande, Frankreich, Spanien und Polen gewonnen werden. Auf der Südhalbkugel ist Pixofarm heute auf den Märkten in Chile, Argentinien, Brasilien, Südafrika, Neuseeland und Australien vertreten.

“Die direkte Zusammenarbeit mit Obstproduzenten und Verbänden hat uns sehr weitergeholfen“ meint Farid. „Von ihnen bekommen wir wertvolle Einblicke und profitieren von der jahrzehntelangen Erfahrung, dadurch können wir unser Produkt an ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Wir freuen uns sehr, dass Obstbauern auf der ganzen Welt bereit für Innovation in ihren Betrieben sind und hoffen noch viele von Ihnen auf ihrem Weg zu begleiten.“

Pixofarm heute
Pixofarm ist für eine lange Liste an Apfelsorten einsatzfähig und die Technologie wird bereits auf weitere Obstsorten trainiert. Es gibt einige Lösungen für die Feld- & Viehwirtschaft auf dem Markt, jedoch wenige für den Obstbau. Diese Lücke wird Pixofarm ausfüllen.
Das System wurde zur Digitalisierung manueller Prozesse wie das Vermessen der Früchte und die Zählung aller Früchte auf den Bäumen, woraus verlässliche Prognosen für das Gesamterntevolumen und der zu erwartende Größenklassenverteilung bereits Wochen vor der Ernte bereitgestellt werden.

Mit dem Smartphone machen Obstbauern Fotos ihrer Bäume und Früchte, welche ihnen durch die auf künstlicher Intelligenz basierenden Technologie Echtzeit-Informationen direkt in die App und ins Online-Dashboard liefern.

„Da nicht nur uns, sondern jedem Produzenten mit dem wir sprechen klar ist, wieviel Wert die Technologie im Betrieb stiftet sind wir überzeugt, dass wir auch diese Saison wieder eine große Zahl an Kunden gewinnen werden“ so Farid. „Die Daten sind für Obstbauern und Verbände äußerst wertvoll. Außerdem helfen sie Kunden nachhaltiger zu produzieren und ihre Ressourcen effizienter einzusetzen.“

Weitere Informationen:
Georg Karner
Business Development Manager
Tel. +43 660 3591438
georg@pixofarm.com 
www.pixofarm.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet