Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Norddeutsche Ernte in vollem Gange

"Unverändert gute Nachfrage bei regionalen Bio-Möhren"

Die Ernte bei den niedersächsischen Bio-Möhren läuft aktuell auf Hochtouren. Trotz der hohen Temperaturen und anhaltenden Dürre im Sommer seien die Bio-Erzeugnisse alles in allem gut herangewachsen. "Unser Hauptlieferant hat seine Felder entsprechend beregnet und wir rechnen nun mit normalen Erträgen. Vermarktungstechnisch sehen wir weiterhin eine recht hohe Nachfrage", so ein Ein- und Verkäufer der Naturkost Elkershausen GmbH.


Die Ernte biologischer Speisemöhren / Bild: Naturkost Elkershausen 

Auch beim anerkannten Öko-Großhändler in Göttingen stand das Jahr 2020 bisher im Zeichen der Corona-Pandemie. "Wegen der Hamsterkäufe zu Beginn der Krise haben wir querbeet Zuwächse in der Nachfrage beobachtet. Bei den Möhren gingen die Lagerbestände aus letztjähriger Ernte auch etwas schneller zur Neige als erwartet." Im Mai stießen die letzten Restbestände auf den Markt, etwa einen Monat später wurden die ersten neuerntigen Bio-Möhren verkauft. Zwischenzeitlich habe man auf spanische und italienische Importware zurückgreifen müssen. 

Rechts: Die Rodung frischer Bio-Speisemöhren / Bild: Naturkost Elkershausen

Die hohe Nachfrage habe bei gewissen Warengruppen zu entsprechenden Preisaufschlägen geführt, jedoch nicht bei den Bio-Möhren welche nun preislich etwa auf Vorjahresniveau liegen, bestätigt man. "Bei regionale Erzeugnissen hat es eher weniger Preissteigerungen gegeben, bei den Import-Waren haben sich die corona-bedingten Probleme - etwa in der Logistik - entsprechend auf die Preisbildung ausgewirkt."

Weiteres Wachstumspotenzial bei Bio-Möhren
Alles in allem liegen Speisemöhren aus biologischer Erzeugung im Trend, obwohl sich der Markt im Vergleich zum konventionellen Geschehen anders entwickelt, erläutert man schließlich. "Bunte Möhren beziehen wir überwiegend aus der Region und werden jedes Jahr mehr gehandelt. Snack- und Mini-Möhren spielen hingegen immer noch eine untergeordnete Rolle. Diese werden wir aber bald als Schulobst mit anbieten."

Weitere Informationen:
Naturkost Elkershausen GmbH
Levinstraße 9
37079 Göttingen
Telefon: +49 551 50 66 10
Telefax: +49 551 50 66 155
E-Mail: info@naturkost-elkershausen.de 
www.naturkost-elkershausen.de 


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet