Polnischer Maschinenhersteller lanciert neue Maschine

Moderne Wiege- und Abfülltechnik für Weichobst und Kirschtomaten

Das neue Verfahren 'Evolution' aus dem Hause Milbor ist eine sehr produktschonende und genaue Maschine, die zum Wiegen und Verpacken von Heidelbeeren, Kirschtomaten, Mini-Kiwi und Preiselbeeren konzipiert wurde. Normalerweise hätte man das Verfahren auf der mittlerweile abgesagten expoSE in Karlsruhe (18. und 19. November) erstmalig präsentiert.

Das Verfahren bietet dem Anwender laut dem polnischen Hersteller mehrfach Nutzen und Vorteile: Erstens kann sie Schalen von 125 g bis 1,25 kg verpacken. Zweitens ist die Maschine mit großem 12'' Farb-Touchscreen ausgestattet und durch die einfache Einstellung leicht zu bedienen.

Die Geschwindigkeit und Genauigkeit der Evolution ist aufgrund des speziellen, bei A&B entwickelten Softwarepakets einzigartig. Der USB-Anschluss ermöglicht einen einfachen Software-Upgrade. Schließlich ist die Maschine komplett abwaschbar, mit versiegelten Bauteilen wie der Wiegezellen und der elektronischen Platine.

Hinweis: Die expoSE 2020 wird dieses Jahr corona-bedingt nicht stattfinden. Stattdessen wird die veranstaltende VSSE in der 2. Novemberwoche ein ausführliches Online-Messeverzeichnis stattfinden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf expo-se.de & Freshplaza.de 

Weitere Informationen:
www.milbor.com 


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Facebook Twitter Linkedin Rss Instagram

© FreshPlaza.de 2021

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet