Produktion neben Frankreich auch in Deutschland und der Schweiz

"In diesem Jahr erwarten wir eine Zingy®-Ernte von etwa 450 Tonnen"

Es ist ein Jahr her, dass die Club-Sorte Zingy, die "jüngste" der Groupe Innatis, auf der Fruit Attraction vorgestellt wurde. „Letzte Saison haben wir ein paar Dutzend Tonnen Zingy-Äpfel verkauft. In diesem Jahr erwarten wir eine Ernte zwischen 400 und 450 Tonnen“, erklärt Arnaud de Puineuf, Marketing Manager von Innatis.

Zingy®: eine frühe Sorte, die eine gute Säure mit einem hohen Zuckergehalt kombiniert
In diesem Jahr wird Zingy 10 Tage früher im Loiretal eintreffen. Laut Arnaud hat Zingy am Ende der Sommersaison alles zu bieten: „Zingy ist eine frühe Sorte, die Ernte beginnt Ende August. Der Apfel hat eine einzigartige Farbe, ein leuchtendes Rot, das sehr gut zur Identität unserer Anbaugebiete passt. Diese Sorte ist sowohl würzig als auch süß, hat einen starken Geschmack, einen ziemlich hohen Zuckergehalt zwischen 14 und 15 Grad Brix und ist vor allem etwas sauer. All dies ist ein gewisser Vorteil am Ende der Sommersaison, wenn die Verbraucher immer noch nach sauren und nicht zu süßen Früchten suchen.“

Eine lokale Produktion in den wichtigsten Vermarktungsländern
Zingy wird in Frankreich und den überseeischen Gebieten sowie in Europa vermarktet. Die französische Ernte stammt derzeit jedoch ausschließlich aus Obstgärten im Loiretal. „Wir führen auch eine Reihe von Tests im Südosten und Südwesten Frankreichs durch. Neben der französischen Produktion haben wir Obstgärten in Deutschland und einige werden in Spanien, der Schweiz, Großbritannien und Italien getestet. Ziel ist es, eine lokale Produktion in den wichtigsten Ländern zu entwickeln, in denen die Sorte vermarktet wird.“

Die Ernte von Zingy und HoneyCrunch ist jetzt zu 100% HEV-zertifiziert
Genau wie die HoneyCrunch-Ernte wurde auch die gesamte Zingy-Ernte kürzlich HEV-zertifiziert. „Dies ist eine Verpflichtung, die wir in Bezug auf unsere Produktion eingegangen sind. Die Zertifizierung wird vom Ecoresponsible Orchards-Label unterstützt. Bei Innatis stellt dies die Mindestanforderung für die konventionelle Produktion dar, und wir entwickeln auch unser Bio-Sortiment weiter.“

Für weitere Informationen:
Arnaud de Puineuf
Groupe Innatis
Tel.: +33 (2) 41 37 70 09
Arnaud.depuineuf@pomanjou.fr    
www.pomanjou.com       

 


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet