Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Schweizer Bauernverband (SBV):

Martin Rufer ist neuer Direktor

Die Landwirtschaftskammer (Laka) hat am Donnerstag in Bern Martin Rufer zum Nachfolger von Jaques Bourgeois als Direktor des Schweizer Bauernverbandes (SBV) gewählt.

Der 43-jährige Rufer ist der siebte Direktor des Schweizer Bauernverbandes. Die Wahl eines Direktors des SBV finde rund alle 20 Jahre statt, sagte SBV-Präsident Markus Ritter an der heutigen Laka. Mit Rufer könne wiederum eine Person vorgeschlagen werden, die schon seit Jahren beim SBV tätig sei.

Der Solothurner Rufer startete 2002 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim SBV. Seit 2008 arbeitete er als Leiter Departement Produktion, Märkte und Ökologie des Verbandes. Für die FDP sitzt er im Kantonsrat des Kantons Solothurn.

Was Martin Rufer zur neuen Agrarpolitik, zu den kommenden Initiativen und zum Verhalten der Konsumenten sagt, lesen Sie im LID-Interview.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet