Niederländischer Lieferant Baskin BV liefert Aufsatz mit Korboptik

Edeka-Filiale Mönchengladbach entscheidet sich für Aufsetzer bei EPS-Kisten

Die niederländische Baskin BV blickt auf eine bewegte Unternehmensgeschichte zurück. Seit nunmehr 100 Jahren liefert die Firma Körbe an den LEH und Facheinzelhandel. Vor acht Jahren wurde eine Kunststoff-Variante für den klassischen Rohrkorb entwickelt. Im Zuge dessen wurde der Obst- und Gemüsehandel zu einem interessanten Wachstumsmarkt für das Unternehmen. "Man muss fairerweise sagen, dass ein Korb am POS viel schöner aussieht als eine Kiste", so Rene Eekels von Baskin.


Rene Eekels während der Fruit Logistica


Rene Eekels zusammen mit den Kollegen Jürgen van Herp und Hajo Geugelin von Surplus Systems GmbH am Kooperationsstand. Gemeinsam liefern die beiden Unternehmen ein ganzheitliches und mobiles Ladensystem für den internationalen Einzelhandel. 

Vor allem im deutschen LEH findet der Kunststoff-Aufsatz mit Korboptik guten Anklang. Aufgrund dessen lancierte Baskin neulich einen speziellen Entwurf für die handelsüblichen EPS-Kisten. Nachfolgend einige Impressionen aus einer Gemüse-Abteilung einer Edeka-Filiale in Mönchengladbach, in der das Ladensystem neulich integriert wurde. 

Weitere Informationen:
Rene Eekels 
Baskin
sales@baskin.nl 
www.baskin.nl  
www.surplussystems-retail.de  


Erscheinungsdatum:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet