Schweiz:

Martin Rufer soll SBV-Direktor werden

Der Vorstand des Schweizer Bauernverbandes (SBV) schlägt Martin Rufer als neuen Direktor vor. Der Solothurner leitet beim Verband derzeit das Departement Produktion, Märkte und Ökologie.

Martin Rufer ist Dipl. Ingenieur Agronom ETH und als Leiter des Departementes Produktion, Märkte und Ökologie Mitglied der SBV-Geschäftsleitung. Er amtet zudem als Präsident des Soja-Netzwerkes Schweiz und von AgroCleanTech. Rufer ist auch politisch tätig und vertritt seit April 2019 die FDP im Solothurner Kantonsrat. Er erfülle alle Voraussetzungen für das Amt in idealer Weise, schreibt der SBV.

Offiziell gewählt wird der neue SBV-Direktor Ende Februar an der Sitzung der Landwirtschaftskammer (Laka).

Rufer folgt auf Jacques Bourgeois. Dieser führte den SBV seit 2002 als Direktor, zuvor war er Leiter des Departementes Pflanzenbau und Umwelt beim Verband gewesen. An der Delegiertenversammlung im vergangenen November gab er seinen Abschied vom Verband bekannt. Der 61-jährige betonte aber, dass er als Nationalrat weiterhin die Anliegen der Schweizer Landwirtschaft vertreten werde.

Die Stabsübergabe ist auf den 1. April 2020 vorgesehen.
Egger Vizedirektor, Helfenstein in der Geschäftsleitung
Der Bauernverbands-Vorstand sieht ebenfalls auf Anfang April Anpassungen in der Geschäftsleitung vor. Um die starke Vertretung der Westschweiz aufrecht zu erhalten, will der Vorstand Francis Egger; Leiter Wirtschaft, Bildung und Soziales; zum Vizedirektor ernennen. Für die Nachfolge von Martin Rufer steht laut SBV zudem eine Person mit französischer oder italienischer Muttersprache im Vordergrund.

Um die Kommunikation im Hinblick auf die kommenden Herausforderungen zu stärken, will der Vorstand Sandra Helfenstein, stv. Departementsleiterin und zuständig für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit, in die Geschäftsleitung befördern.
Urs Schneider bleibt stellvertretender Direktor und Leiter des Departements Kommunikation und Services. Peter Kopp wird weiterhin die Leitung des Departementes Soziales und Dienstleistungen innehaben.

Quelle: Swisscofel


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet