Lekkerland und Rewe werden ab 1.1.2020 zusammengeführt

Rewe strukturiert Geschäftsbereich Convenience

Die Rewe Group organisiert ihren neuen Geschäftsbereich Convenience. Ab dem 1. Januar 2020 übernimmt der bisherige CEO von Lekkerland, Patrick Steppe (52), die Führung im Vorstand der neuen Lekkerland SE & Co. KG. Die Implementierung des Geschäftsbereichs Convenience bei der Rewe hat personelle Folgen für die Konzernspitze. Patrick Steppe führt ab 1. Januar als CEO die neue Lekkerland SE & Co. KG, Hilmar Hübers übernimmt die Position des Chief Operating Officers bei Lekkerland und Christoph Eltze wird Bereichsvorstand Handel Deutschland in der Rewe Group.

Steppe wird in seiner neuen Funktion direkt an den Rewe-Vorstandsvorsitzenden Lionel Souque berichten. Er soll mit einem Managementteam  Lekkerland und Rewe zusammenführen. Hilmar Hübers (46), derzeit Bereichsvorstand Handel Deutschland und zuständig für das Ressort Customer & Analytics, wird mit Wirkung zum 1. März 2020 in den Vorstand von Lekkerland berufen. Er wird dort als Chief Operating Officer (COO) die Bereiche Category Management/Buying, IT und Digital Business Development verantworten. Hübers berichtet zukünftig an den CEO Patrick Steppe.

Neuer Bereichsvorstand Handel Deutschland in der Nachfolge von Hilmar Hübers wird zum 1. März 2020 Christoph Eltze (46), zusätzlich zu seiner bisherigen Funktion als Vorsitzender der Geschäftsführung der Rewe digital GmbH, teilt das Unternehmen mit.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2020

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet