Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Ein Exot auf dem Feld:

Wetterauer Landwirt baut Kichererbsen an

Einige junge Bauern in Hessen wagen das Experiment und pflanzen Kickererbsen an, deren Hauptanbaugebiete in weiter Ferne liegen. Einer davon ist Albert Bickert aus dem Friedberger Stadtteil Bruchenbrücken, berichtet der Kreis Anzeiger.

Im vergangenen Jahr baute Albert Bickert die wärmeliebende Hülsenfrucht erstmals auf dem Familienbetrieb in Bruchenbrücken an, wie der Jung-Landwirt erzählt. Interesse habe ihn dazu bewogen und die Überlegung, ob man Trend-Lebensmittel nicht auch aus heimischem Anbau anbieten könne. "Die Verbraucher wollen wissen, wo die Produkte herkommen." Der Klimawandel habe bei seiner Entscheidung dagegen keine Rolle gespielt, sagt Bickert.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Bericht.

Weitere Informationen:
Bruchenbrücken-Agrar GbR
Ilbenstädter Hohl 2
61169 Friedberg
Telefon +49 6031/68 70 261
Telefax +49 6031/68 70 262
Ag-berater@bruchenbruecken-agrar.de 
www.bruchenbruecken-agrar.de  


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet