BLE-Marktbericht KW 21/19:

'Bananenangebot hielt sich mit vorwiegend unaufgeregter Nachfrage in etwa die Waage'

Generell floss genügend Ware aus den Bananenreifereien auf die Märkte. Das Angebot hielt sich dabei mit der vorwiegend unaufgeregten Nachfrage in etwa die Waage. In der Folge verharrten die meisten Bewertungen auf einem recht konstanten Niveau. Manchmal waren gerade die günstigeren Zweit- und Drittmarken beliebt, ohne dass daraus jedoch irgendwelche Preiserhöhungen hätten abgeleitet werden können.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Marktbericht.

Lokal verbilligten sich die Zweitmarken, welche aus Costa Rica zugeführt wurden. Örtlich reichten die Anlieferungen der Erstmarke nicht gänzlich aus, um das Interesse hinlänglich zu stillen. Die Händler vermochten somit ihre Forderungen in diesem Sektor ein wenig anzuheben.

Quelle: BLE


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet