Die Platzierung von 10.360 Sonnenkollektoren bei Weyers auf dem Fresh Park Venlo hat begonnen

 

Die Weyers Group ist im Bereich Anbau, Sortierung, Verpackung, Transport und Handel (Import und Export) von frischem Obst und Gemüse tätig. Die Gruppe hat Niederlassungen in Venlo, De Lier, Dirkshorn, Zeewolde, Weeze und Geldern in Deutschland.

Im November 2018 begannen die Installationsarbeiten der Solarzellen bei der Weyers GmbH in der Niederlassung im Fresh Park Venlo.

Auf dem 30.000 m² großen Dach werden nun 10.360 Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 3.574 kW installiert. Die Anlage wird pro Jahr mehr als 3 Millionen Kilowattstunden Strom erzeugen. Wir haben uns bewusst für eine Ost-West-Aufstellung entschieden, um im eigenen Haus Energie einsetzen zu können. So wollen wir möglichst viel "grauen" Strom durch ökologisch "grünen" Strom zu ersetzen. Ziel des Projekts ist es, mehr als 50% der benötigten Energie selbst nachhaltig zu erzeugen. Darüber hinaus wird an sonnigen Tagen über das Netz eine große Menge an grünem Strom auch anderen Unternehmen und Haushalten zur Verfügung gestellt. Dieser Strom kann problemlos von anderen Unternehmen im Fresh Park Venlo, in der Stadt Venlo oder in der Gemeinde Grubbenvorst genutzt werden. Der Solarpark ist einer der größten in Limburg und wird Anfang Februar 2019 seine Produktion aufnehmen.

Das Ziel, letztendlich absolut nachhaltig und CO²-neutral zu sein, ist nahezu erreicht. Das Gebäude verfügt nicht über einen Gasanschluss, da eine geothermische Quelle das Gebäude mit der erforderlichen Wärmeenergie versorgt.

Der grüne Fußabdruck wird in der Weyers-Gruppe zunehmend ausgebaut. Das nächste Solarpanel-Projekt ist schon in Vorbereitung.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


© FreshPlaza.de 2019

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet