Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Schweizer Unternehmen entwickelt vollautomatische Kartoffelsortieranlage

'Visar Sortop Potatoes' ermöglicht punktgenaue Kalibrierung, Sortierung sowie Wiegung

Die technologische Entwicklung im Bereich der Kartoffeln schreitet momentan rasch fort. Auf der vergangenen Potato Europe war u.a. das schweizer Unternehmen Visar vor Ort um die neue Sortieranlage Visar Sortop Potatoes zu präsentieren. Die vollautomatische Arbeit der optischen Maschine sowie die hohe Taktzahl von bis zu 30 Knollen pro Sekunde lockten eine Vielzahl an Fachbesuchern zu der dortigen Maschinendemo. Die Möglichkeiten sowie das Marktpotenzial der Anlage innerhalb der internationalen Kartoffelbranche seien unendlich groß, schildert ein Sprecher der Firma in einem Interview.

Die optische Sortieranlage wird bereits an vielen Stellen eingesetzt

Was sind die bedeutendsten Innovationen der neuen Sortiertechnik bezüglich der Kartoffelaufbereitung?
''Zunächst sortiert die Visar Sortop Potatoes gewaschene, ungewaschene (z.B: Pflanzkartoffeln) sowie geschälte Kartoffeln. Darüber hinaus verfügt sie über eine einzigartige optische Konfiguration, die eine 360°-Ansicht mit einer höhen Auflösung (0,16 mm2) sowie einer Infrarot-Signalkamera kombiniert. Im Zuge dessen ist die Anlage in der Lage u.a. die Form, den Reifefortschritt und den Schalen sowie Drahtwurm-Befall auf einem Schlag zu analysieren.''

"Zudem ist die Anlage sehr benutzersfreundlich und verfügt sie über integrierte Software. Ein großer Vorteil dabei ist es, dass die Anlage mit 6 vollständig anpassbaren Durchmesser-Stufen Gewicht und Länge punktgenaue Kalibrierung der Knolle ermöglicht. Hier kommt das Druckluftsystem der Maschine ins Spiel: Wegen der weichen Materialien ist die Maschine in der Lage je nach Produktdurchmesser ca. 2,5 Tonnen pro Stunde zu sortieren. Wegen der hohen Taktzahl und der einzigartigen Sortierung erlauben wir uns das Leitprinzip: Sortiere besser, verkaufe mehr!"

Große Begeisterung von Fachbesuchern während der Potato Europe

Wie schätzen Sie den Markt für Sortierungstechnik in Zukunft ein?
''Der Lebensmittelmarkt ist ganz klar in Entwicklung, so auch der Kartoffelhandel. Der Onlinehandel fördert auch die kleinere Genossenschaften zu einem akzeptablen Preis beste Sortierqualität anzubieten. Zudem legt der Verbraucher Wert auf Rückverfolgbarkeit und Lebensmittelverschwendung ist ebenfalls ein heikles Thema. Der Markt muss also zwangsläufig darauf agieren und eine Win-Win-Lösung erfinden, wobei der Handel mehr Produkte zu einem korrekten Preis verkaufen kann.''

''Wir sind der Meinung dass diese kontinuierliche Qualität sowie große Mengen nur mit einem präzisen System ermöglicht wird: Ein menschlicher Sortierprozess kann diese Arbeit nicht ständig gewährleisten. Der Händler bzw. Abpacker selber sollte dabei die optimale Rahmenbedingungen schaffen: D.h. ein schonender Prozess soll gestaltet werden, sowie einfache Einstellungen beim Sortieren und Kalibrieren. Zudem ist die Qualität des Service ein wichtiger Punkt.''

Was sind die wichtigsten Herausforderungen bzgl. der Sortierung und wie geht die Firma Visar da vor?
''Die Anforderungen der Verbraucher steigen jeden Tag (Preis, Frische, Qualität, Rückverfolgbarkeit) und das trifft vorrangig die Händler und Abpacker. Sie benötigen also ganz klar maximale Effizienz damit eine kontinuierliche Mengenzufuhr garantiert wird. Die Zuverlässigkeit und Qualität unserer Maschine ist unser Hauptaugenmerk. Unsere neueste Anlage bzw. die Visar Sortop Potatoes ist vor allem im Bereich der Pflanzkartoffeln ein großer Schritt vorwärts, da sie auch ungewaschene Knollen problemlos verarbeitet.''



''Dabei ist erwähnenswert, dass wir ziemlich neu sind auf dem Markt.  Die Technik von Visar Sorting wurde 2008 für Karotten entwickelt und erst im Jahr 2015 wurde die Anlage auch in der Kartoffelbranche im Betrieb genommen. Mittlerweile sind unsere Kartoffellinien außer der Schweiz u.a. in Frankreich, Luxemburg und Dänemark erhältlich."

Weitere Informationen:
Visar Sorting Sàrl
La Tuilière 8
CH-1047 Oppens, Schweiz
Phone : +41 (0)21 887 03 01
info@visar-sorting.com
www.visar-europe.com/visar-sorting/de/


Erscheinungsdatum:
Author:
©



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet