Erste Smitten Apfelernte im mittleren Westen

Smitten® Nordamerika hat bekannt gegeben, dass im mittleren Westen die erste Smitten®  Apfelernte begonnen hat. "Es ist beeindruckend wie schnell die Nachfrage nach den Äpfeln im Einzelhandel gestiegen ist", sagt Don Zornes, Marketingleiter für Nordamerika. "Der Produktionsanstieg ist die notwendige und auch aufregende Reaktion auf die steigende Bliebtheit."

BelleHarvest von Belding MI ist der Lizenzinhaber im mittleren Westen und wird in den kommenden Wochen den ersten Smitten® aus Michigan vermarkten. "Wir haben uns vor vielen Jahren in den Apfel verliebt und freuen uns sehr nun dem Beispiel von Neuseeland und Washington zu folgen und diesen außergewöhnlichen Apfel anzubauen", sagt Chris Sandwick, Vizepräsident für Verkauf und Marketing bei BelleHarvest. "Wir glauben, dass der Apfel die Verzehrqualität hat, um selbst die skeptischsten Verbraucher zu überzeugen."

"Bisher hatten wir nur genug, um Freunde und Familie zu versorgen", sagt Tony Blattner, Präsident von BelleHarvest und Produzent der Smitten® Äpfel. "Jetzt haben wir die Chance, diesen ungewöhnlichen Apfel mit unseren Einzelhandelspartnern zu teilen."

Smitten wurde in Neuseeland im Rahmen des Prevar Zuchtprogramms entwickelt und ist eine Mischung aus Gala, Braeburn, Fiesta und Falstaff.

Für weitere Informationen: 
Angela Sommers
Smitten® North America
Tel: +1 (616) 794 0320
asommers@belleharvest.com
www.belleharvest.com


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet