Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Kartoffelmarkt Niederösterreich Woche 35/2018

Unterdurchschnittliche Ernte erwartet

Der österreichische Speisekartoffelmarkt präsentiert sich unverändert zu den Vorwochen – Die Niederschläge in der letzten Woche haben zwar regional die Rodebedingungen verbessert, an der knappen Verfügbarkeit von heimischen Kartoffeln ändert dies aber wenig – Die Hektarerträge von den Hauptsorten liegen heuer in den meisten Regionen deutlich hinter denen der letzten Jahre zurück – Zudem nehmen die Probleme mit Drahtwurmbefall stetig zu – Der Inlandsmarkt zeigt sich noch ruhig, dürfte sich mit dem Schulbeginn in Ostösterreich aber wieder beleben – Die Erzeugerpreise liegen stabil auf dem Vorwochenniveau – In Niederösterreich wurde zu Wochenbeginn für mittelfallende Ware meist 18 Euro/100 kg bezahlt, für Übergrößen zwischen 15 und 18 Euro. In der Steiermark und in Oberösterreich liegen die Preise bei 20 bzw. 22 Euro/100 kg.



Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet