Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Paul van der Linde: ''Qualität in Jahren nicht so schlecht''

''Nachfrage nach Möhren kommt in Gang''

Am Anfang der Möhrensaison ist der Markt nicht richtig in Gang gekommen, aber seit voriger Woche steigt die Nachfrage auffällig. "Wir hatten viel Regen in den Niederlanden, aber das gilt auch für Nord-Deutschland, Polen und Osteuropa. Man sagt, dass in Polen fünf Prozent der Kartoffeln auf dem Feld bleiben und das gilt auch für die Möhren. Die eigenen Produkte haben lange gereicht, aber jetzt muss man doch importieren", erzählt Paul van der Linde des gleichnamigen Möhren- und Kartoffelhandels aus Emmeloord.



"Die Preise sind niedrig, abhängig von der Qualität zwischen 10 und 18 Cent. Es gibt noch keine Preisbelebung, aber das hat größtenteils mit der Qualität zu tun. Diese ist oft schlecht und das drückt den Markt. Die Qualität war seit Jahren nicht so schlecht. Im Lager befinden sich viele Kartoffeln mit Phytophthora und die Kilos pro Kiste sind extrem niedrig. Netto werden deshalb nur wenig Möhren übrigbleiben", erwartet Paul. "Das ist günstig für das Saisonende, dann gibt es bestimmt Chancen."

Für weitere Informationen:
Van der Linde
Paul van der Linde
Mob: +31 (0) 6 - 52 06 36 01
Paulvanderlinde@vanderlindebv.com
www.vanderlindebv.com

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet