Nicoline Vaalburg, Boer Ted:

''Kleinere Sortierung Knollensellerie knapp''

"Die Knollensellerie-Ernte ist dieses Jahr riesig. Von vielen Erzeugern erfahre ich, dass sie noch nie so viele Knollen pro Hektar geerntet haben, erzählt die Frau des Erzeugers Nicoline Vaalburg von Boer Ted. Es gibt auch ein Aber. "Sie sind groß, also ist es die Frage ob man viel Geld dafür bekommt. Wenn man kleinere hat, erhält man wahrscheinlich einen besseren Preis dafür."



Absatz
Die Ernte ist schon seit einigen Monaten in Gang und dauert bis zum Frost. Die ersten drei Monate verkauft man die Knollensellerie gewaschen ab Land. Die jetzige Ernte wird gelagert. "In dieser Jahreszeit bleibt etwa 30 bis 40 Prozent der Ernte in den Niederlanden. Später in der Saison verschiebt sich der Absatz ins Ausland. Die Absatzländer sind vor allem Deutschland und Ost-Europa. Die kleineren Sortierungen werden an den Einzel- und Großhandel verkauft, die größeren Knollen gehen zu Schneidereien und Verarbeitern von zum Beispiel Suppenpaketen." JH Wagenaar aus Hoogkarspel macht schon seit Jahren den Absatz für Vaalburg. Zusammen bemühen sie sich jahrrund um eine Angebotssicherheit und eine gute Qualität.



Big Data
Die Ernte ist jedes Jahr eine Überraschung. Am Anfang diesen Jahres sorgten die Erzeuger sich, ob die Jungpflanzen die Dürre überstehen würden, es sieht so aus, dass jede Pflanze angewurzelt hat, erzählt Nicoline. Sie sind zu starken Pflanzen ausgewachsen. "Wir haben vor der Ernte sogar zweimal das Laub abgeschnitten. Man sagt, dass Big Data es von den Erzeugern übernehmen werden, aber jedes Jahr ist eine Überraschung. Mein Schwiegervater, der schon jahrelang Erfahrung hat, kann es auch nicht vorhersagen. Ich bin gespannt ob die Big Data es in Zukunft schaffen werden."

 
Für weitere Informationen:

Vaalburg vof

www.boerted.nl
Facebook: @BoerTed

Verkauf:
Gerard Breed
J.H. Wagenaar
Tolweg 7
1616 AT Hoogkarspel
Niederlande
Tel: +31 228-566417 of +31 228-565500
Gerard Breed: T +31 6 20131682
www.jhwagenaar.nl



Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet