Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Genug Royal Gala für polnische Bauern

Die Paprika und Tomaten Saison neigt sich dem Ende zu, sodass der polnische Obst- und Gemüsebauer Andrzej Mierzejewski von Cool Fruit Zeit hat, ein wenig durchzuatmen, bevor es mit den Apfelexporten losgeht.



"Die Paprika Saison war in diesem Jahr sehr gut. Vor allem aus dem Nordwesten Europas gab es eine hohe Nachfrage. Es gab bei den Exporten einige Probleme mit den Verpackungen, die wir jedoch sofort angehen wollen, um mögliche Schäden im nächsten Jahr zu vermeiden. Spitzpaprikas und Chilipaprikas werden immer beliebter auf dem polnischen Markt. Was den Export angeht, so liefern wir vor allem grüne Paprikas, wobei die Preise diese Saison etwas niedriger als erwartet waren. Wir exportieren allerdings auch einige rote Paprikas und kleine Mengen an gelben Paprikas", sagte Andrzej.

Auch in Polen ist die Nachfrage nach Spitzpaprikas und Palermo Paprikas gestiegen, von denen kleine Mengen exportiert werden.

Innerhalb des nächsten Monats wird die Saison für Produkte wie Blumenkohl, Brokkoli, Rucola und Chinakohl beginnen. Allerdings sind diese Produkte vor allem für den lokalen Markt bestimmt. Andrzej sagte, dass sich der Export einschließlich der Transportkosten nicht lohnen würde da die Preise sehr niedrig und die Konkurrenz aus anderen Produktionsländern stark sei.

Die Apfel Saison sieht gut aus für polnische Bauern
"Auch diese Saison werden wir wieder nach Zypern und Griechenlang exportieren, aber wir werden auch Kunden in Frankreich beliefern, die in der Vergangenheit ausschließlich unsere Paprikas und Auberginen gekauft haben. Vor Kurzem fragten sie jedoch auch nach unserem Royal Gala. Wir freuen uns sehr über das neue Geschäft."



"Der französische Markt hat strenge Vorschriften, was die Farbe und das Kaliber (zwischen 70 und 85mm) der Äpfel angeht und wir haben nach unseren ersten Lieferungen ein sehr positives Feedback erhalten", so Andrzej.

Es gab einige Berichte über mögliche Lieferengpässe im Januar und Februar, aber Andrzej sagte, dass er nicht glaubt, dass diese ein Problem für den Royal Gala sein werden, der in Frankreich bevorzugt wird.

"Wir sollten genug Royal Gala haben, um die Nachfrage unserer Kunden decken zu können. Später in der Saison könnte es aber mit Sorten wie Idaread, Jonagold und Prince etwas problematisch werden."



Ab dem 1. Dezember wird Cool Fruit auch mit dem Verkauf von dekorativen Weihnachts-Äpfeln beginnen.

Für weitere Informationen: 
Andrzej Mierzejewski
Cool Fruit
Tel: +48 795522476
Email: andrzej@coolfruit.pl
www.coolfruit.pl

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet