Der Grand Veggie Burger bei McDonald's

McDonald's testet einen neuen vegetarischen Burger, den Grand Veggie, auf ihrer Speisekarte. Das verwendete Gemüse wird von einem Val de Saire-Bauern in der Manche, Etienne Godan, hergestellt. Er versorgt McDonald's bereits mit Salat und jetzt auch mit Kohl. Delphine Smagghe, Finanzleiter des Einkaufs, sagt: "Als wir uns entschieden, das Produkt zu lancieren, arbeiteten wir viele Monate mit der Firma Florette aus Lessay (Manche) zusammen, um das Rezept zu entwickeln. Es war Teamarbeit, von denen einer der wichtigsten Gesprächspartner Etienne Godan war."

Der 29-jährige Produzent erklärt, dass er vor drei Jahren im Rahmen eines Programms für Junglandwirte mit der Lieferung von Salat an die Fast-Food-Kette begonnen hat. Er produziert 300 Tonnen Salat und 350 Tonnen Kohl auf den 16 Hektar des von ihm übernommenen Familienunternehmens Les Grands Jardins. Der Großteil seiner Produktion wird verwendet, um die in ganz Frankreich verkauften Burger zu garnieren.
 
Das neue vegetarische Burger-Rezept bietet rot und weiß gehackten Kohl, der zu 100% aus der Normandie kommt. Delphine Smagghe erklärt, dass der Grand Veggie für die 6-wöchige Probezeit über 60 Tonnen Kohl benötigt und das Unternehmen mit 14 anderen Herstellern zusammenarbeitet. "Insgesamt arbeiten wir mit 300 Bauern und Züchtern in Frankreich zusammen."

Die Partnerschaft ist für Etienne Godan eine gute Gelegenheit, da es eine erhebliche finanzielle Sicherheit gewährleistet. Er glaubt auch, dass die Burger für die Konsumgewohnheiten wichtig sind. "Der Verkauf dieser Burger hat vor allem Auswirkungen auf die jungen Leute und deshalb verwenden wir wieder Kohl, ein Gemüse, dass bei vielen jungen Menschen in Vergessenheit geraten ist. Und die Verbraucher können sicher sein, dass die Produkte von guter Qualität sind." Dies ist ein Bonuspunkt für McDonald's, die seit einigen Jahren versuchen, sich von Junk Food zu distanzieren und ein gesünderes Image aufzubauen.


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet