Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Arbeiterfreundlicher, doppelter Verpackungstisch ist jetzt verfügbar

Eine brandneue Verpackungsmaschine von Sorter wurde entwickelt, um den Arbeitnehmern die Arbeit zu erleichtern, die Arbeit ergonomischer zu gestalten und unnötige Bewegungen und anstrengende körperliche Arbeiten zu vermeiden, wie das Tragen von vollen Kisten mit verpackten Produkten, die auf dem oberen Förderer transportiert werden.



"Unsere neue Maschine, die SPS-7-01, ist ein vollautomatischer mehrstufiger Verpackungstisch für Obst und Gemüse. Auf den ersten Blick fällt die Größe und die Anzahl der Arbeitsstationen ins Auge. Der Tisch ist ein bisschen größer als die Standard-Verpackungstische, was einer erhöhten Leistung entspricht. "Auf jeder Seite des Tisches befinden sich Stationen für 6 Mitarbeiter, so dass bei voller Auslastung bis zu 12 Personen Platz finden", teilte Anita Kacprowicz von Sorter mit.




Obwohl der Tisch etwas größer ist als ein Standard-Packtisch, wurde er so konzipiert, dass er Platz spart und Unternehmen versorgt, bei denen das Sortieren und Verpacken manuell mit einer Reihe verschiedener Produkte erfolgt. Zum Beispiel kann die Hälfte des Tisches für das Sortieren und Verpacken von Früchten in Pappkartons benutzt werden, während die andere Seite damit beschäftigt ist, Tomaten in Körbchen zu verpacken. Am folgenden Tag können sich die Produkte und die Verpackung ändern.
 
Jeder Arbeitsplatz ist mit Arbeitsplatten-Rollen ausgestattet, deren Aufgabe es ist, die Verpackung mit geringem Aufwand vom Mitarbeiter reibungslos zu bewegen. Es gibt auch eine Doppelskala; mit einer Waage zum Wiegen von Produkten in Behälter, Kisten, Kartons und Tabletts und die Zweiten, die mit einem speziellen Griff ausgestattet ist, mit dem man Obst und Gemüse in Säcken wiegen kann.




Die mehrstufigen Förderer transportieren das verpackte Produkt in weitere Produktionsstufen, z.B. zu einer zentralen Waage, zu einer Flow-Pack-Verpackungsmaschine, ect. Die leeren Behälter werden durch den höchsten Förderer zur Sammelstelle transportiert, wodurch die Arbeitsstation nicht unbedingt verlassen werden muss, um leere Behälter, in denen das Produkt vor dem Sortieren angeliefert wurde, beiseite zu legen.


Der zentrale Förderer lenkt die Früchte in die Sammelbox, so dass der Mitarbeiter die Arbeitsstation nicht verlassen muss. Alle Förderer arbeiten im automatischen Modus und es gibt eine Not-Aus-Taste an jeder Station, um den Komfort und die Sicherheit bei der Arbeit zu verbessern.



"Wir passen den Tisch an die Bedürfnisse jedes Kunden an. In der Vergangenheit berichteten Kunden, dass sie viel Zeit damit verschwendeten, die Stationen für jedes Produkt, das sie produzierten, vorzubereiten, aber jetzt können sie eine Arbeitsstation für verschiedene Verpackungsarten verwenden - wie Kartons, Beutel, Trays und Kunststoffverpackungen, wie auch Behälter und Schalen", sagte Anita am Ende.

Für weitere Informationen:
Anita Kacprowicz
Sorter
Tel: +48 377 99 99
Fax: +48 377 99 98
Email: a.kacprowicz@sorter.pl
www.sorter.pl


Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet