Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Ataulfo ​​Echezarreta von Argarden Imports:

"Argentinien: "Wir haben von Mai bis Juli durchschnittlich 25 Container nach England geschickt"

Das südamerikanische Land nutzt die Monate, in denen Spanien und die Türkei nicht produzieren, um ihre Zitronen in mehrere europäische Länder zu exportieren. "Es wäre nicht machbar, wenn wir nicht mit den Kampagnen dieser Länder koordinieren würden und der Transport wäre sehr teuer", sagt Ataulfo Echezarreta von Argarden Imports. Diese englische Firma, mit eigener Produktion in Argentinien, nutzt ihr europäisches Büro als Sprungbrett, nicht nur um ihre englischen Kunden zu versorgen, sondern auch alle möglichen Anfragen aus den anderen Ländern des Kontinents zu füllen. Auf diese Weise nimmt der englische Markt in knapp drei Monaten mehr als 25 Container argentinischer Zitronen auf.



In dieser Saison hat Argarden Importe den Export von Zitronen verlängert, da Spanien und die Türkei später begannen. Obwohl die Saison noch nicht vorbei ist, "können wir sagen, dass der durchschnittliche Preis für unsere Zitronen zwischen 17 und 18 Pfund (18-19 Euro) pro 15kg Box liegt", erklärt Echezarreta. "Wir reden darüber, dass einerseits der Transportpreis extrem ansteigen kann, weil die Schifffahrtsgesellschaften auf der Grundlage von Angebot und Nachfrage ihre Schiffe beladen und auf der anderen Seite sind es Premium-Zitronen".

Für weitere Informationen: 
Ataulfo Echezarreta
Argarden Imports / Jabulissa
Tel.: +44 07527398841 

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet