Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Türkisches Gemüse illegal nach Russland importiert

Russische Behörden haben eine Ladung türkisches Gemüse und Gurken, die als amerikanisch ausgezeichnet waren, vernichten müssen. Die Produkte waren nicht beim Landesservice für Lebensmittelsicherheit dokumentiert und hatten keine phytosanitären Zertifikate. Das illegal importierte Gemüse wurde während einer Lebensmittelinspektion russischer Behörden entdeckt.



"Wir haben auch herausgefunden, dass die Produkte in einem Einzelhandels-Netzwerk in der Nähe der Grenze gefunden wurden. Daher schließe ich nicht aus, dass einige Produkte bereits unter amerikanischem Label verkauft wurden, vor allem wenn man bedenkt, dass amerikanische Produkte eine sehr gute Qualität haben", sagte sie.

Noch wurde kein Beweis gefunden, dass das Gemüse tatsächlich aus Armenien stammt. Insgesamt wurden 6.083kg Gemüse, darunter Gurken und Tomaten, illegal importiert. Da die Importeure nicht die notwendigen Formulare für Lebensmittelsicherheit vorweisen konnten, sahen sich die russischen Behörden dazu gezwungen, die Ladung zu vernichten.

Quelle: armenpress.am

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet