Agroindustrias AIB liefert Früchte auf fünf Kontinente

''Tiefkühlmango schmeckt oft besser als die frische Frucht''

Weintrauben, Avocados, Spargel, Zitrus und Granatäpfel sind bekannte Produkte aus Peru. Roberto Falcone, Geschäftsführer von Agroindustrias AIB, erklärt, dass diese die wichtigsten Produkte der Firma sind. ''Wir exportieren unsere Produkte auf fünf Kontinente. Unsere wichtigsten Käufer sind Amerika und Lateinamerika, die für 45 Prozent der Verkäufe gut sind, gefolgt von Europa und den Vereinigten Staaten, mit einem Anteil von etwa 30 bis 40 Prozent. Andere weitere Kontinente: Afrika, Australien und Asien.''

 

Vier Säulen

Die peruanische Firma wurde im Jahr 1987 gegründet und konzentriert sich auf vier Säulen: Frisch, Tiefkühl, Konserven und Säfte und frische, eingefrorene, konservierte Produkte und Säfte & Lebensmittelbestandteile. ''Wir haben eine Fläche von 3.000 Hektar in verschiedenen Bereichen von Peru, nämlich in den Regionen Chincha, Ica, Chiclayo und Sullana. Jährlich produzieren und handeln wir etwa 70.000 Tonnen Produkt. Wir sind ebenso Besitzer der Firma AJJ, die sich ausschließlich auf Weintrauben konzentriert.




 
Gleichgewicht
Roberto deutet an, dass sie einer der größten Obst- und Gemüselieferanten von Peru sind. ''Was uns auszeichnet, ist, dass wir unsere Produkte in allen Arten und Formen liefern: von frisch bis gefroren. Die Abwechslung ist auch ein großer Vorteil, weil es immer ein Segment gibt, das jährlich weniger gut oder sehr gut läuft. Das ist der Grund, warum wir ein gutes Gleichgewicht halten. Deutschland, die Niederlande und Polen sind wichtige Käufer. Das Vereinigte Königreich ist ebenso ein großer Abnehmer. Es ist bemerkenswert, dass die Niederlande so viel Nachfrage nach Passionsfrucht- und Mangosaft haben.''



Gefrorene Mango
In den kommenden Jahren, erwartet Agroindustrias AIB, in allen Segmenten zu wachsen. ''Wir denken, dass es wichtig ist weiterhin auf allen Säulen fortzufahren. Frische wächst deutlich in Peru, aber für gefrorene und andere Produkte, sehen wir ebenso viele Möglichkeiten. Kunden sehen zunehmend den Vorteil von geschnittenen Mangos, welche gefroren geliefert werden. Diese werden im reifen Zustand geerntet und sofort eingefroren. Aus diesem Grund sind sie perfekt. Gefrorene Mango schmeckt manchmal sogar besser als frische, da die frischen Mangos eine ziemlich lange Reise vor sich haben und nicht geerntet werden, wenn sie reif sind.''


 


Für mehr Informationen:
Roberto Falcone M.
Agroindustrias AIB S.A.
Av. Ricardo Palma 894
Miraflores, Lima 18
Peru
Tel. 0051 1 614-4500
rfalcone@aib.com.pe
www.aib.com.pe

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet