Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Diederick Konijnenburg, Oakfield Champignons:

"Markt weißer Champignons lebt auf nach stabilem Sommer"

Der Sommer ist für den Champignonmarkt nicht sehr schlecht gewesen. "Jeder hat etwas weniger produziert und dadurch waren Nachfrage und Angebot der weißen Champignons gut in Balanz. Wo man in anderen Jahren noch auf sehr niedrige Preise oder die Industrie angewiesen war, ist es dieses Jahr besser als erwartet", berichtet Verkaufsleiter Diederick Knijnenburg von Oakfield Champignons.

"In erster Instanz dachten wir. dass der Markt früher im August aufleben würde. Das dauerte etwas länger, aber man sieht dass es jetzt anzieht", erklärt Diederick. "Und das passiert zu einem guten Moment. Jeder wird nun traditionell mehr produzieren und erreicht wieder seine normalen Mengen."



"Die Preise der mittelgroßen weißen Champignons liegt auf einem Niveau um die 1,50 Euro. Der Absatz der Kastanienchampignons war diesen Sommer extremer. Es gab Momente, in denen man sie nicht los wurde, aber in den letzten drei Wochen wurden auch bei den Kastanienchampignons wieder gute Preise erzielt", sagt Diederick. 

Oakfield Champignons richtet sich hauptsächlich auf den französischen, belgischen und holländischen Markt. "Und dann vor allem auf den Französischen, auf dem unserer Meinung nach schneller mehr für höherwertige Champignons bezahlt wird. In Holland und Deutschland wird doch mehr preisabhängig gekauft."

Für weitere Informationen: 
Oakfield Champignons B.V.
Lochtstraat 1
6039 RV Stramproy
Niederlande
T +31 (0)495 56 41 13
F +31 (0)495 56 15 60
sales@oakfield.nl
www.oakfield.nl

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet