Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

Gemex exportiert bereits seit 1989 nach Deutschland

"Wir fahren den Gabelstapler auch noch selbst"

Exportunternehmen Gemex ist seit beinahe 30 Jahren aktiv und öffnete Anfang diesen Jahres seinen neuen Standort in Genk (B). Gründer Mariette Hansen und Jos Jordans und ihre beiden Söhne Mario und Sven sind sehr positiv über das neue Gebäude und geben an, um hier noch wachsen zu können. "Die Oberfläche des Laderaums ist 4.000 m2. Wir haben nun unsere Büros, die Ladefläche und unsere Kühlabteilung unter einem Dach. Das macht die Arbeit schneller und angenehmer. Außerdem ist hier Platz, um noch weiter zu wachsen und sogar um unsere Umschlagfläche noch zu verdoppeln.


 
Chicoree
Im der Laufe der Jahre ist das Unternehmen unglaublich gewachsen. Mariette berichtet: "Jos und ich waren früher Chicoreeanbauer, aber der Handel lief in Belgien nicht so gut. Wir haben damals deutsche Großhandelsmärkte besucht, um Käufer für unsere Produkte zu finden. Es gab aber nicht viel Interesse in Chicoree, sie wollten lieber andere Produkte wie Tomaten und Salat. "Heutzutage liefert Gemex ein immer größer werdendes Sortiment. "Unsere Kunden wollten mehr neue Produkte, also haben wir auch mehr Spezialitäten angeboten. Wir bieten unseren Kunden das gesamte Sortiment an belgischem Obst und Gemüse. Es ist mehr Arbeit, um selbst zusammengestellte Paletten zu liefern, aber das machen wir gern." 

Mit den Kunden haben Mariette, Jos und deren Söhne im Laufe der Jahre eine gute Beziehung aufgebaut. "Wir haben ein spezielles Band mit unseren deutschen Abnehmern. Der Kontakt ist fein und nett. Wir stehen mit Herz und Seele für unsere Kundschaft bereit und natürlich ist auch der richtige Preis wichtig." Mario und Sven treten in dieselben Spuren wie die Eltern. "Unsere Eltern haben zusammen etwas Schönes aufgebaut und wir werden dies weiterführen. Das Wichtigste ist, um gute Beziehungen zu pflegen." 



Denselben Tag liefern

Gemex exportiert seine Produkte nach ganz Deutschland. "Wir transportieren selbst mit unseren eigenen 10 Lastwagen. Wir befinden uns nah an der Grenze und können unseren Kunden tägliche Frische liefern. Was morgens eingekauft wurde, steht abends bei unseren deutschen Kunden." Mariette fügt noch hinzu: "Unsere große Kraft liegt in der Flexibilität. Wir sind ein Familienunternehmen und können eigentlich alle Aktivitäten selbst. Jos und ich haben von Grund auf alles zusammen aufgebaut und das haben meine Söhne auch gelernt. Wenn es sein muss, dann setzen wir uns selbst in den Gabelstapler."

Für weitere Informationen: 
Gemex BVBA
Kaarbaan 3
3600 Genk
Belgien
TeL. 0032/13553326
Fax. 0032/13552336
www.gemex.be

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet