Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

NC Süßkartoffel Angebot führt rekordbrechende Expansion fort

Mit Thanksgiving um die Ecke, vervollständigen Süßkartoffeln ein weiteres starkes Jahr für Süd Carolina Erzeuger, da die hohe Nachfrage und gestiegenes Ackerland das schlechte Wetter in einigen Teilen des Staates aufwog.




“Wir hatten einige ziemlich ungünstige Wachstumsbedingungen", bemerkt Sam Parker von Gulfstream Produce, ein Erzeuger und Anbieter, und Wendell, NC. Nach Parker wurde sein Produktionsgebiet in Nord Carolina am stärksten getroffen. Zunächst hat starke Hitze die Bepflanzung verzögert. Dann hat die Hitze zu einer saisonalen Dürre geführt, welche bis zur Ernte nicht endete. An diesem Punkt wurde der ganze Staat von übermäßiger Feuchtigkeit getroffen.

Parker sagt, dass die Golfstrom-Erträge, betroffen durch das Wetter, zu einer starken Produktion geführt haben. "Abgesehen von den ungünstigen Umständen bezüglich der Umstände, bleibt die Erntequalität exzellent. 


84, 000 Äcker staatsweit in 2015 bepflanzt 
Selbst mit der hohen Hitze, die einige Bauern getroffen hat, und der hohen Feuchtigkeit bei der Ernte, die den ganzen Staat getroffen hat, haben rekordbrechende Ackerflächen die unfreundlichen Bedingungen wettgemacht.
"Trotz all dem gab es genug bepflanzte Äcker, damit das Angebot ausgiebig war." Nach einem Rekord 2014 in Nord Carolina bei 72000 Äckern, haben die Erzeuger ihren eigenen Rekord dieses Jahr noch übertroffen, mit 84000 Äckern Süßkartoffeln, die für die Saison 2015 gepflanzt wurden."

Parker schätzt, dass in den letzten fünf Jahren sich die Nachfrage für Süßkartoffeln in Nord Carolina verdreifacht hat. Der Golfstrom und seine Konkurrenten haben jedes Jahr mehr und mehr Äcker bepflanzt, da sie versuchen, Platz zu behalten, und haben auch andere Aspekte ihrer Operationen expandiert. Dieses Jahr hat der Golfstrom seine Lagerkapazität expandiert und bringt im Dezember eine neue Verpackungslinie heraus.

Novembermark stabil 
Parker sagt, dass die wachsende inländische Nachfrage, hauptsächlich durch die Anstrengung der Händler, und der wachsende Exportmarkt den Wachstum der Region vorangetrieben haben. "Händler haben Süßkartoffeln als eine ganz jährliche Handelsware vorangetrieben. Das war wirklich ein guter Job, den sie gemacht haben." Parker fügt hinzu, dass es auch einen großen Push von der verarbeitenden Seite gab, mit einem expandierendem Markt mit Produkten mit Süßkartoffel-Pommes, und Süßkartoffel-basierendes Haustierfutter.

Für die November-Preise geht es langsam nach unten, verglichen mit der selben zeit letzten Jahres, mit Preisen von 40 lb. Einheiten, $2.00 geringer. Dem ordnet Parker die Neigung des Angebotsaspekts im herbst 2014 zu, und sagt, dass der Markt dieses Jahr etwa da ist wo er sein sollte. Mit 40 lb. Boxen seines Produkts, jetzt verkauft für $16.00, fühlt sich Parker gut damit, wie der Markt positioniert ist. "Der Markt ist stabil", sagt er dazu.


Für mehr Information:
Sam Parker
Gulfstream Produce
Tel: +1 919-217-2870
Email: samparker@gulfstreamproduce.com 

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet