Ankündigungen

Stellenbörse

Top 5 -Gestern

Top 5 -letzte Woche

Top 5 -im letzten Monat

"Leon van den Hombergh: "Leicht größeres Angebot dieses Jahr"

Trend kernloser Wassermelonen hält weiter an

Der Trend in Richtung kleinerer Wassermelonen existiert seit einiger Zeit, aber es scheint, als ob er sich jetzt immer stärker fortsetzt mit den „persönlichen Wassermelonen“. „Nach dem Erfolg der letzten Saisons, haben wir glücklicherweise eine etwas größere Liefermenge dieser Miniwassermelonen dieses Jahr“, sagt Leon van den Hombergh von Frankort & Koning. „Unser brasilianischer Partner Agricola Famosa hat die kernlosen Miniwassermelonen weiterentwickelt und nun sehen wir, dass die Brix Werte und der Geschmack auf einem noch besseren Niveau sind als in den letzten Jahren.“



„Der charakteristisch hohe Vitamingehalt konnte auch erhalten werden und mit den geringen Kalorienwerten passt die Wassermelone in fast jede Diät. Der große Vorteil dieser Miniwassermelonen wird in den Umsätzen gesehen. Der Kunde ist bereiter dieser Wassermelone zu kaufen. Der Verkaufspreis pro Einheit ist deutlich attraktiver und die Einzelhändler sind zudem der Meinung, dass die kleinere Frucht besser auf den Regalen macht. Die durchschnittliche Frucht wiegt derzeit zwischen 1500 und 2000 Gramm und ist in einer 10 Kilo Box verpackt. Das kernlose Fleisch ist wunderschön leuchtend rot und fest. Von Woche 41 an werden wir die Miniwassermelonen wöchentlich erhalten.“


Für weitere Informationen:
Leon van den Hombergh
Frankort & Koning
Venrayseweg 126
5928 RH Venlo
Tel: +31 (077) 389 72 72
Fax: +31 (077) 382 61 34
www.frankort.nl

Erscheinungsdatum:



Erhalten Sie den täglichen Newsletter in Ihrer E-Mail kostenlos | Klick hier


Weitere Nachrichten in dieser Branche:


Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an um immer auf dem neusten Stand zu bleiben!

Anmelden Ich bin bereits angemeldet